Die Türkei ist nicht reif für einen EU-Beitritt

Das Land am Bosporus wird von einer Regierung geführt, die emphatisch die weitere Islamisierung des Landes vorantreibt und ein strenges Präsidialsystem anstrebt. Die türkische Regierung geht hart gegen Oppositionelle vor. Verhaftungswellen rollen durch das Land.

Erdogans Regierung strebt nach einem strengen Präsidialsystem. Die Kurdenfrage ist spitzt sich zu. Die Türkei ist in vielen Regionen von Unsicherheit und Bürgerkriegsgefahr geprägt, insbesondere in Ostanatolien.

Die Türkei grenzt an die Bürgerkriegsländer Syrien und Irak und spielt dort eine doppeltes Spiel, indem sie nur halbherzig gegen den terroristischen „Islamischen Staat“ vorgeht und stattdessen den Konflikt mit den kurdischen Minderheiten anheizt.

Die Türkei hat fast 80 Millionen Einwohner. Das Bevölkerungswachstum ist hoch. Die Türkei wäre aufgrund ihrer Bevölkerungszahl bei einem EU-Beitritt neben Deutschland das einflussreichste Land der EU und käme auf die maximale Anzahl Europaabgeordneter. Ein Beitritt der Türkei in die EU würde Europa auf immer verändern.

So lautet die Begründung zu einer Petition, die deshalb fordert, der Türkei den Beitritt zur EU zu verweigern.

Keine Türkei in der EU

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5944 Artikel

Frisch aus der Redaktion

2 Kommentare

  1. Ist das gut? Ich weiß es nicht. Ich weiß, eine Sache ist sicher – Ich möchte sicher fühlen, wenn meine Frau und Kinder gehen zur Arbeit, Schule oder zum Einkaufen. Wir alle wissen, dass in jeder Gemeinde gibt Menschen, die sind gefährlich … mal halten Sie sie so weit wie wir können.

  2. »Die Türkei ist nicht reif für einen EU-Beitritt«

    Zum Ausgleich sind dafür die türkischen und vor allem die europäischen Politiker ÜBERREIF für die „INSEL“. (Zwangsaufenthalt und nur EINFACHE Fahrt!)

Kommentare sind deaktiviert.