Darum blieb Merkel zuhause: Wikileaks will angeblich belastendes Material über Merkel veröffentlichen

Mit einem einzigen Tweet sorgte Wikileaks für Spekulationen. In US- Sicherheitskreisen habe man große Angst, weil man befürchtet, die Enthüllungsplattform könne in den nächsten Stunden belastendes Material über Merkel veröffentlichen.

728 x 90 (Super Banner) Goldbarren & -münzen günst

Wurde sie deshalb in letzter Minute von Donald Trump gebeten, den Besuch zu verschieben? Weiß er gar schon, worum es sich handelt? So oder so – Merkel hat sich vor den wartenden Journalisten im startklaren Flugzeug bis auf die Knochen blamiert. Das mit der “mächtigsten Frau der Welt” gilt schon lange nicht mehr.

Nun warten wir darauf, ob Wikileaks Taten folgen lässt. Wird die Kanzlerakte darunter sein?

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6116 Artikel
Frisch aus der Redaktion

7 Kommentare

  1. Was soll es da Neues geben?
    Die Menschenschlächterin, die die befohlene Auslöschung des deutschen Volk exekutiert, wurde billig von der CIA per Rosenholz-Datei eingekauft (IM Larve gab es als kostenlose Dreingabe dazu) und ist Spezialistin in Verrat, Niedertracht und Heimtücke.

  2. Ach, wäre das schön!!!Und natürlich spannend zugleich. Ich bin der festen Überzeugung, dass es da viele Dinge im Verborgenen gibt, die, würden sie endlich auf den Tisch gelegt, ein politisches AUS für die Despotin bedeuten könnte. Wikileaks sei im Vorfeld schon einmal Dank geschuldet.

  3. Das war nicht der wirkliche Grund. Angegeben wurde die Gefahr eiens Blizzard der für Washing Town von den Meterologen ausgeschlossen wurde. Temperaturen leicht über den Gefrierpunkt und laues Lüftchen bis 30 km/h sind keine Begleiterscheinungen eines Schneesturms.
    Wenn man schon lügt, sollte man das viel geschickter tun.
    Nichtmal das kriegt sie auf die Reihe. Eine Versagerin erster Ordnung. Trump führt sie vor.

  4. Blizzard take-offs , approaches and landings = no problem .

    Hier z.B. Simulatortraining blizzard – approach :

    https://www.youtube.com/watch?v=FlF0IRnI4dY

    oder hier , blizzard approach NYC (Cockpitview echt):

    https://www.youtube.com/watch?v=3VpXQ1HCDGA

    oder hier , Anflug Aspen Airport in a Snowstorm (Cockpitview echt )

    https://www.youtube.com/watch?v=3VpXQ1HCDGA

    Gibt viel Material für Airbus- , Boing- Embraer- , Bombardier , Citationflieger dort ,,,

    Also : KLAR HIER WIRD WIEDER GELOGEN UND BESCHISSEN , DASS DER HIMMEL ROT WIRD !!

  5. Man seid ihr dumm. Die Wetterdienste sind ja nur dafür da euch versagern zu verarschen.

Kommentare sind deaktiviert.