Chinas Organtransplantationsindustrie: Massenmord im Verborgenen

Die chinesische Transplantationsindustrie boomt: Jährlich macht das chinesische Regime einen Milliardenumsatz mit der Verpflanzung von Organen. Doch wo kommen diese eigentliche her? Viele Indizien sprechen dafür, dass Praktizierende der Meditationspraxis Falun Gong Opfer des staatlich sanktionierten Organraubs sind.

Werbeanzeigen

1 KOMMENTAR

  1. Ich habe vor Jahren schon mal was drüber gelesen.
    Es heißt diese Leute sind aufgrund ihrer Lebensweise besonders gesund.
    Von daher könnte es schon sein. Wenn man schon Organe raubt, will man ja welche die möglichst gesund sind und gut funktionieren.

Comments are closed.