#Calais: Kampfszenen aus dem Dschungelcamp

Die Räumung des Dschungelcamps bei Calais stößt auf erbitterten Widerstand. 

Sogar Pro-Asyl-Aktivisten gerieten dabei zwischen die Fronten und wurden übel von den Migranten zugerichtet. Aus Protest nähten sich einige Migranten den Mund zu und posierten damit vor den Kameras.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 6112 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Jetzt, mal ehrlich! Den Menschen wurde angeboten in Frankreich in Flüchtlingsheimen zu wohnen. Warum wollen die Flüchtlinge das nicht? Frankreich ist doch nicht schlechter als England, und gerade in Fr leben so viele Muslime, da würden sie bestimmt Anschluss finden. Und in Zeiten des Internets kann man sowieso mit den Verwandten weltweit korrespondieren, telefonieren, oder was auch immer. Und ich wette, dass die Typen, die nach England wollen, bei weitem nicht ihre Frauen und Kinder in London oder sonstwo haben, wo sie unbedingt hin wollen.

Kommentare sind deaktiviert.