#Brüssel: Brutaler Polizeieinsatz gegen Demonstranten – 40 Festnahmen, zahlreiche Verletzte

Vor den Gebäuden der EU-Kommission stoppte die Polizei den “Marsch gegen Marakkesch” und setzte Wasserwerfer und Tränengas gegen die Demonstranten ein.
Während des Marsches hatten Demonstranten Pyrotechnik gezündet und Sprechchöre riefen “baisez-vous” (fickt euch).

Die Livestreams brachen zu Beginn des brutalen Polizeieinsatzes ab.

LIVE: Proteste gegen den Migrationspakt in Brüssel

Werbeanzeigen
Loading...