Aachen: In der Nacht wurden Polizeibeamte zu einem Verkehrsunfall gerufen. Um 2.30 Uhr trafen die Beamten an der Ecke Kaiserplatz/Ecke Heinrichsallee ein. Foto / Symbolbild: stevanovicigor / 123RF Standard-Bild Plötzlich ging ein mit Messern bewaffneter Mann auf die Einsatzkräfte los. Trotz eines Warnschusses und mehrfacher Aufforderung, legte er die Messer nicht nieder. Daraufhin kam es…
Eschwege: Ein Somalier soll zuerst seine Ex-Frau in ihrer Wohnung vergewaltigt haben, die nach der Tat bei der Polizei Anzeige erstattete. Als die Beamten nach der ärztlichen Untersuchung mit der Frau die Wohnung betraten, sprang der Täter mit einem Küchenmesser bewaffnet aus dem Kleiderschrank und stach auf die Ex-Frau ein. Da der Somalier positiv auf…
Frankfurt: In der zweiten Krawallnacht ist der Mob aus Randalierern bereits auf 800 Mann angewachsen. Die Polizei ist überfordert. Zahlreiche Videos im Netz dokumentieren den Krieg in unseren Städten. https://twitter.com/rockefellaG/status/1322909774573457408 https://twitter.com/Hartes_Geld/status/1322894268437045248 Pressemitteilung Polizei Frankfurt Wie den Medien bereits bekannt ist, kam es Freitagnacht (30.10.2020) zu einem tätlichen Angriff auf eine Polizeistreife, welche eine Auseinandersetzung zwischen…
Eine Gruppe Jugendlicher feierte Halloween und wurde von einem Unbekannten angegriffen. Ein 13-jähriger Junge starb dabei, ein 22-jähriger Mann wurde schwer verletzt. Foto / Symbolbild: stevanovicigor / 123RF Standard-Bild Polizei Berlin: In Mitte endete ein Streit in der vergangenen Nacht für einen 22-Jährigen mit schweren Verletzungen und für einen 13-Jährigen tödlich. Nach derzeitigen Erkenntnissen waren…
Der Schutz von Versammlungen durch Polizei Berlin sei nicht gewährleistet, so begründen die Querdenker ihre Absage für die am Freitag geplante Demo in der Hauptstadt. Querdenken - Screenshot YT Aus der Pressemitteilung Aufgrund der Ereignisse am 25.10.2020 in Berlin hat sich QUERDENKEN-711 entschlossen, die Demonstration am 30.10.2020 abzusagen. Bei der Demonstration am 25.10.2020 kam es…
DITIB Fatih Sultan Moschee in Ingelheim am Rhein / O24 Ingelheim am Rhein: Andere Länder, andere Sitten. Im ehemals beschaulichen Rotweinörtchen feiert man Geburtstage nicht mehr daheim, sondern in Gotteshäusern. Männer und Frauen nach Stockwerken getrennt, so wie sich das gehört ... Originalmeldung der Polizeiinspektion vom 25. Oktober: Die Polizei erhält am 23.10.20 gegen 20:59h…
Der achtjährige Junge, der an Gleis 7 im Frankfurter Hauptbahnhof sein Leben ließ, hat Gesellschaft bekommen. In Dresden wurde am 4. Oktober ein bislang namenloser Mann ermordet. Nicht von einem Pegida-Anhänger, wie es manche Politiker gerne gehabt hätten, sondern von einem "Islamisten", der eigentlich rund um die Uhr hätte bewacht werden müssen, weil er als…
Symbolbild O24 Henstedt-Ulzburg: Nach dem Vorfall bei einer Demonstration gegen die AfD ist die Lage nach wie vor unklar. Entgegen ersten Presseberichten spricht die Staatsanwaltschaft von drei verletzten Personen, die ambulant behandelt worden seien. Ursprünglich war auch von einer schwer verletzen Antifa-Anhängerin die Rede, weil ein Auto "voller AfD-Anhänger" in die Menschenmenge gefahren sei. Festgenommen…
Ein Unbekannter hat am frühen Samstagmorgen im Bereich des Unteren Schloßgartens eine 29 Jahre alte Frau vergewaltigt und ist anschließend geflüchtet. Symbolfoto Polizei by: schmidt13 / 123RF Standard-Bild Die 29-Jährige traf gegen 04.45 Uhr am Schloßplatz auf den Täter und ging gemeinsam mit ihm durch die Schloßgartenanlagen in Richtung Bad Cannstatt. Auf Höhe der Lusthausruine…
Symbolbild / Wolfmann / CC BY-SA Im Rahmen eines groß angelegten Einsatzes haben am heutigen Morgen rund 400 Polizeibeamte des Polizeipräsidiums Ulm in Kooperation mit den Landeskriminalämtern Baden-Württemberg und Bayern, den Polizeipräsidien Einsatz, Aalen, Ravensburg, Reutlingen, Schwaben Nord, Schwaben Süd/West und München sowie den Spezialeinsatzkommandos mehrerer Bundesländer 17 Wohnungen und ein Waldstück nach Beweismitteln durchsucht.…
Dienstag, 13 Oktober 2020 19:24

Erdogan-Agent in Wien verhaftet

von
Urheber: albund / 123RF Standard-Bild Wien: Feyyaz Öztürk, ein Ex-Agent des türkischen Geheimdienstes MIT, bringt im Juni 2020 mit seiner Aussage einen Mitarbeiter des US-Generalskonsulats in Istanbul ins türkische Gefängnis. Jetzt gesteht er in Wien, dass er in Istanbul zu einer Falschaussage gezwungen wurde. Die Staatsanwaltschaft Wien ermittelt gegen ihn wegen Spionage und Bildung einer…
In der Nacht auf Freitag alarmierten Zeugen die Polizei, dass bei einer Auseinandersetzung zwischen vier Männern in der Niemensstraße eine Person zu Boden gegangen sei. Die anderen drei Männer flüchteten vom Tatort. Bei dem durch mehrere Messerstiche Verletzten handelt es sich um einen 20-jährigen Mann libanesischer Staatsangehörigkeit, der im Krankenhaus verstarb. Zwei der drei Tatverdächtigen…
Unter sogenannten "Umweltaktivisten" hat es sich erst in den letzten Tagen herum gesprochen, dass die Grünen in Hessen dem Ausbau der A49 zugestimmt haben. Und so nahm das Unglück seinen Lauf. Die Polizei Wiesbaden berichtet: Ca. 7 -8- mit Masken verkleidete Personen begaben sich zur Parteizentrale Bündnis90 / die Grünen und besprühten die Außenwand und…
Nach derzeitiger Einschätzung des Landeskriminalamtes und der Generalstaatsanwaltschaft Hamburg wird der tätliche Angriff eines 29-Jährigen auf einen 26-jährigen jüdischen Studenten vor einer Synagoge in Hamburg-Eimsbüttel als versuchter Mord in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung mit mutmaßlich antisemitischem Hintergrund eingeschätzt. Foto: Catrin / CC BY-SA Wegen der Bedeutung der Sache und wegen eines möglichen extremistischen Hintergrundes hat…
Die Dortmunder Polizei hat einem ehemaligen Oberbürgermeisterkandidaten der vom NRW-Verfassungsschutz beobachteten Partei "Die Rechte" den sog. Kleinen Waffenschein entzogen. Symbol-Photo by Skitterphoto on Pexels.com Der ehemalige Inhaber nutzte sein Recht auf Anhörung, konnte jedoch keine triftigen Gründe für den Besitz des Dokuments vorlegen, so dass mit einem Schreiben vom 20. August 2020 der Widerrufsbescheid zugestellt…
Anders als der Arzt Bodo Schiffmann in seinen Videos berichtet, ist die Todesursache einer 13-jährigen Schülerin laut Staatsanwaltschaft Landau nach wie vor unklar. Die Schülerin war am 7. September in einem Schulbus zusammen gebrochen und verstarb später im Krankenhaus Karlsruhe. Der Fall hatte Aufsehen erregt. In den sozialen Medien wird spekuliert, ob die Maskenpflicht zum…