Alltag: Asylbewerber prügeln sich in Gemeinschaftsküche

Kusel. Heute Mittag kam es in der Unterkunft für Asylbegehrende zu einer körperlichen Auseinandersetzung zweier Gruppen unterschiedlicher Nationalität. Auslöser dieses Streites waren Meinungsverschiedenheiten in der Gemeinschaftsküche. Die beiden Gruppen mussten von der Polizei räumlich getrennt werden. Zu größeren Verletzungen der beteiligten Personen ist es nicht gekommen. Die polizeilichen Ermittlungen zu dem Vorfall dauern an.