Donnerstag, 29. Juli 2021

Unsinnige Eilmeldung: Lufthansa spricht deren Fluggäste nicht mehr mit „Damen und Herren“ an

Die Fluggäste vielerlei Geschlechts zwängten sich in die für Kinder konzipierten Sitze und erfahren via Lautsprecher, dass dies nun auch der Lufthansa völlig wurst sei, welche biologischen oder erdachten Menschlein die Mitfliegenden fortan seien.

Wissenschaftler, die keine sind ...

Nur ein paar Grundgedanken. Mehr bedarf es auch manchmal nicht. Warum sind "wir" in diese Krise geschlittert?

GEZ-Rebell Georg Thiel wird zum Fiasko für Staatsfunk

GEZ-Rebell Georg Thiel sitzt seit über vier Monaten im Gefängnis, weil er kein WDR schaut und deshalb keine Rundfunkbeiträge zahlt.

Södolf will den deutschen Xi Jinping mimen

Impfperium: An sich glaubten wir ja die Zeit der Diktatoren, Despoten und Schlächter sei in Deutschland endgültig durch. Das ist womöglich ein folgenschwerer Trugschluss, denn der Lokal-Potentat aus Bayern macht jetzt einen auf “Södolf”. Dabei scheinen ihn Gesetze, Moral und Ethik und dergleichen wenig zu interessieren.

Man kann die Menschen inzwischen abseits der formal noch geltenden Gesetze in der Art nötigen, dass sie seinem Führer-Anspruch in der Masse gerecht werden. Die Gesundheit ist lediglich das vorgeschobene Vehikel für seine immer klarer zutagetretenden Ambitionen. Nur leider ist das für viele Menschen wenig durchschaubar.

Sicherheitsexperte Brose begrüßt Weltraumkommando der Bundeswehr als "bedeutsamen Schritt"

Der Präsident der Bundesakademie für Sicherheitspolitik (BAKS), Ekkehard Brose, begrüßt die für diesen Dienstag geplante Indienststellung des Weltraumkommandos der Bundeswehr in Kalkar als einen "bedeutsamen Schritt".

NRW: Landesregierung lehnt Impfpflicht für Lehrer und Erzieher ab

Die NRW-Landesregierung hält nichts von einer Impfpflicht für Beschäftigte in Schulen und Kitas. "Ich bin gegen eine Impfpflicht und lehne sie ausdrücklich ab, denn ich halte sie für den falschen Weg", sagte NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Dienstagsausgabe).

Christenverfolgung 2.0 - Verfolgung wird digital

Das Internet und digitale Medien bieten Christen, die ihren Glauben im verborgenen Leben müssen, viele Möglichkeiten.

Überraschung: Zahl der Unternehmensinsolvenzen könnte steigen

Wer hätte das gedacht? Der Bankensektor, die Politik und die Aufsicht sollten sich auf den Fall steigender Unternehmensinsolvenzen einstellen, rät der Ausschuss für Finanzstabilität in seinem achten Bericht.

Verköstigte Verfassungsrichter: Berlin liegt auf einmal mitten in Weißrussland

Der Aufschrei blieb aus. Erst Tage später berichteten erste Medien, und eher zurückhaltend war der Ton selbst jener Journalisten, die sich empörten. Der öffentlich-rechtliche Rundfunk hatte schon gar kein Interesse daran, dem Vorgang eine Bedeutung beizumessen. Natürlich nicht.

Frankreich: Impfpflicht für Personal im Gesundheitswesen?

Frankreich könnte bald eine Impfpflicht für alle Mitarbeiter im Gesundheitswesen einführen.