Donnerstag, 29. Juli 2021

Der Beirat des Gesundheitsministers veröffentlicht unerwünschte Tatsachen - wann fliegen die Mitglieder raus?

Wer in Deutschland die Wahrheit sagt, braucht kein schnelles Pferd, sondern eine Auffangposition - gesellschaftlich und wirtschaftlich.

Abendgymnasium kennzeichnet getestete Schüler mit farbigen Bändchen

Ein Schulkolleg und Abendgymnasium in Rheinland-Pfalz verweigert "Testunwilligen" die Teilnahme am "Präsenzunterricht." Willige "Schüler*innen" werden dagegen mit farbigen Bändchen gekennzeichnet.

Deutschland: Bundestag beschließt Impfpflicht durch die Hintertür!

Österreich: Kommt nach der Testpflicht die Impfpflicht?

Stetig erhöht Schwarz-Grün den Druck auf die Bürger – nun auch bei den Arbeitnehmern. Konkret heißt das: Die fleißigen Bürger dürfen nur noch mit negativem Test ins Büro.

Lindner fordert Bestellung von Impfstoff für Kinder

FDP-Chef Christian Lindner hat die Bundesregierung aufgefordert, bereits jetzt alles für die Impfung von Kindern und Jugendlichen vorzubereiten.

"Es ging einfach nicht mehr!" - Wie die Regierung die Existenz einer Familie zerstört hat…

Weiß Kanzler Kurz eigentlich, was er den Österreichern mit seiner Politik antut? Wie kann er sich noch in den Spiegel schauen?

Anklage erhoben: Oberarzt soll Coronapatienten totgespritzt haben

Gegen einen Oberarzt des Universitätsklinikums Essen hat die Staatsanwaltschaft Essen Anklage wegen Totschlags in drei Fällen erhoben.

Neusprech: Aus Hausarrest wird Rechtsanspruch auf Homeoffice

Im "Bundestag" streiten die Parteien noch über Vorschläge der gespielten Opposition zu einem "Rechtsanspruch auf Homeoffice." Am Montag fand dazu eine öffentliche Anhörung im Ausschuss für Arbeit und Soziales statt.

Smart City Charta - Dystopie als Utopie getarnt!

Die Smart City Charta von der Bundesregierung ist ein Dokument, welches uns die künftige Zukunft aufzeigt. Eine Zukunft, in der der Mensch nichts mehr besitzt und mittels einem implantiertem Chip eine digitale Währung mittels Körperwärme und Gedanken erzeugt.

Warum kommt Woelki nicht vor Gericht?

Das Foto zeigt den plötzlich und unerwartet in Ungnade gefallenen Kardinal bei seiner Vereidigung zum Erzbischof. Am 18. September 2014 leistete er laut Qualitätsmedien den "Treueeid" auf die "Verfassung".