Bochum: Proteste gegen NPD Demo eskalieren

Bochum – Die Polizei berichtet von schweren Zusammenstößen mit Demonstranten, die gegen einen Aufzug der NPD protestieren.

Insgesamt 2.400 Gegendemonstranten, davon ca. 500 gewaltbereite Personen, haben sich formiert. An der NPD Veranstaltung sind ca. 180 Teilnehmer gezählt worden.

Aus den Reihen der Gegendemonstranten kam es bislang zu schweren Ausschreitungen, die noch andauern. Neben dem Abbrennen von Pyrotechnik wurden Steine, Flaschen und Rauchtöpfe auf die Einsatzkräfte geschmissen. Zwei Polizeibeamte wurden verletzt und sind nicht mehr dienstfähig.

Anzeige

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum

Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 5647 Artikel
Frisch aus der Redaktion