Wahltrend 2017: Furioses Comeback der FDP – die AfD ist raus

Wenn am kommenden Sonntag bereits Bundestagswahlen wären, käme es wahrscheinlich zu einer Fortsetzung der Großen Koalition unter Bundeskanzlerin Merkel. Mit einem sensationellen Ergebnis meldet sich die schon abgeschriebene FDP wieder zurück.

Die Alternative für Deutschland scheitert erneut wie schon 2013 an der Fünf-Prozent-Hürde.

Die Umfrage wurde im Auftrag des Wahrheitsministeriums unter Laborbedingungen an Versuchsschafen durchgeführt, die zur optimalen Konzentration auf die Fragen unter Vollnarkose gesetzt wurden.

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>> Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum
Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Redaktion
Über Redaktion 4522 Artikel
Frisch aus der Redaktion

1 Kommentar

  1. Wenn die Möglichkeit einer solchen Manipulation des Wählerwillens bestünde, die Blockparteien würden sie skrupellos nutzen.
    Denen ist alles recht um an der Futterkrippe des leistungslosen Wohlstands weiter zu schmarotzen.
    Es geht dort eine panische Angst um, viele dieser schönen leistungslosen Pöstchen nach der Wahl 2017 zu verlieren. Es würden dann tausende von Parteifuzzis endlich mal wieder anständiger Arbeit nachgehen müssen, um nicht zu verhungern. Da aber noch immer eine Koalition der Willigen möglich wäre, würde sich der Beamtenadel in Belohnung all der langjährigen Wahlplaketkleber ( Parteienfussvolk ) explosionsartig vermehren.
    Steuerzahler ick gloob ick spinne.

Kommentare sind deaktiviert.