Merkel ist so schizophren und verlogen wie die meisten Deutschen

Merkel grün

Trotz ihrer vielen Lügen ist Merkel immer noch im Amt. Ob es um den Euro ging, die Energiewende, um Multikulti oder Terrorismus und Flüchtlinge.

Das Video veranschaulicht, wie gespalten und widersprüchlich sich die Patientin Merkel verhält. Sie erklärt “Multikulti für total gescheitert” und im nächsten Atemzug behauptet sie, der Islam gehöre zu Deutschland. Beides zusammen geht nicht. Spätestens nach diesem Auftritt hätte ein Arzt die “Kanzlerin” per Gutachten in die Psychiatrie einweisen lassen können.

Wie immer, ist nichts geschehen. “Politiker lügen doch eh alle” – Schulterzucken und das war’s dann, denn jetzt kommt Tatort, das Flaggschiff der gebührenfinanzierten Umerziehungspropaganda, getarnt als “Unterhaltung”. 

An den neuesten Widersprüchen stört sich auch keiner, denn endlich hat sie ja mal ein bißchen die Wahrheit gesagt. Kurz nach dem Terror in Deutschland sagte sie:

Merkel: Terroristen wurden mit Flüchtlingen eingeschleust

Das ist keine paar Wochen her, längst vergessen, und plötzlich heißt es wieder:

Merkel: Kein Zusammenhang zwischen Terrorgefahr und Flüchtlingszuzug

Und natürlich sind die Silvestervergewaltigungen kein Terror gewesen, jedes weitere Taharrush Gamea ist eine bedauerliche Einzeltat. So lange, bis es einen selber trifft, oder die Tochter, Enkeltochter, Ehefrau oder die Oma.

Gestern Abend wurde in meiner unmittelbaren Umgebung ein aus dem Abschiebegefängnis  entwichener Vergewaltiger zum Glück gefasst. Ich weiß von Frauen, die nicht mehr bei einem gewissen Discounter einkaufen, viele ihrer Gewohnheiten geändert haben und bestimmte Orte meiden – hier befinden sich gleich zwei (!) sogenannte Erstaufnahmelager für Asylbegehrende und im Laufe der letzten Monate wurden zahlreiche Flüchtlinge in Wohnungen und Häusern untergebracht, die von der Kommune bezahlt werden. So mancher redet nur hinter vorgehaltener Hand über die neuen Nachbarn, die man ihm geschenkt hat. 

Merkel packt “ihre” Bürger immer mehr in die Zwangsjacke, in die sie selber gehört. Aber die Leute schlucken die Beruhigungspillen, die man der “Kanzlerin” ins Maul stopfen sollte und werden wütend, wenn man sie ihnen wegnimmt.

Vielen dämmert es ein wenig, dass es so nicht weitergehen kann. Da aber niemand weiß, wie es anders gehen könnte, geht es genau so weiter. Kaum einer zieht ernsthafte Konsequenzen aus dem, was er täglich beobachten kann. Es geht weiter bergab, Augen zu und durch – aber “durch” heißt in diesem Fall in den Abgrund. Doch bis dahin wollen alle mitkassieren und bleiben an Bord. Mehr oder weniger ist diese Entscheidung freiwillig und deshalb vollkommen schizophren.

Es gibt nur einen Ausweg aus dem Dilemma – die Wahrheit. Wohin dieser Weg führt, ist offen – es genügt, die Wahrheit, vor allem die eigene Wahrheit anzuerkennen, sie auszuhalten und sich nicht mehr zu verbiegen, Rede- und Denkverbote nicht mehr anzunehmen und zu sich selbst zu stehen. Wer sich seines eigenen Wertes bewusst ist, der hat dieses System bereits verlassen, denn es baut auf Lügen und Täuschung, selbstbewusste und souveräne Menschen kann es nicht gebrauchen.

Man kann andere Menschen nur schwer von etwas überzeugen, von dem man glaubt, dass es richtig sei, es ist leichter, sich selbst von Überzeugungen lösen, denn die Wahrheit, unsere Identität, wer wir selber sind und wo unsere Wurzeln liegen, das ist nicht irgend ein Zeug, das uns über gezogen werden müsste – es ist in uns, wir sind, wer wir sind – das genügt. 

Vor ein paar Jahren führten wir noch gemeinsam mit den Politdarstellern das Stück “Finanzkrise” auf – die Lügenpolitiker standen auf der Bühne und wir waren das  interaktive und zahlende Publikum. Heute spielen wir den Katastrophenfilm “Flüchtlingsarmageddon”, morgen könnte es der Dritte Weltkrieg sein. Wie immer, stehen die meisten Menschen auch noch stundenlang Schlange, um nur ja nichts zu verpassen, statt das einzig richtige zu tun – bei sich bleiben, nicht mehr mitmachen bei diesen Spielen.

Auch von dieser Lüge sollten wir uns verabschieden: Der Fisch stinkt nicht vom Kopf her, der Kopf beginnt erst dann zu stinken, wenn sein Herz nicht mehr schlägt. Wenn es oben fault, dann fault es auch unten, denn das ganze Ding ist tot. So verhält es sich auch mit Merkel und den meisten Deutschen – viel Leben ist eben nicht mehr drin.

 

Merkel Zwangsjacke Model Höcke

 

Anzeige

Während Angela Merkel es sich gut gehen lässt …

… schon nach der Wahl im Herbst werden wir ALLE in bitterer Armut leben. Und das wegen dieser 3 schrecklichen Merkel-Lügen! Watergate.tv hat die schockierende Wahrheit jetzt enthüllt. Sie werden nicht glauben, wie einfach es für Politiker ist, Ihnen das Geld aus den Taschen zu ziehen!

>> Klicken Sie jetzt einfach HIER und erfahren Sie, wie es wirklich um Ihr Geld steht!

für eine Banküberweisung finden Sie die Kontonummer im Impressum
Opposition 24 unterstuetzen
Ihre Email Adresse:

Hinweis zu den Kommentaren

Kommentare geben nicht die Meinung der Redaktion wieder!
Fantareis
Über Fantareis 207 Artikel
Freier Journalist - Autor - Musiker

13 Kommentare

  1. Im Übrigen gehört der Islam zur Hölle und Merkel zu Fascho-Israel; aber: sie lieben den Verrat aber nicht die Verräterin.

  2. “Merkel ist so schizophren und verlogen wie die meisten Deutschen”

    Werft mich nicht mit :zensiert in einen Topf, das ist ehrenrührig!

  3. dann muss man sich mal die frage stellen wie es denn sein kann das die cdu laut forsa umfrage immer noch auf 36 bis 36% kommen??? die spd 22 und die grünen konstant bei 13% der wählerstimmen liegen?????? irgend etwas kann doch hier nicht mehr stimmen oder?????

    Für Deutsche; Hartz 4, Zeitarbeit, befristete Arbeitsverträge, Werksverträge, Flachensammeln für deutsche Rentner, Nazikeule, Maulsperre, Armut, GEZ Zwangsgebühren, Arbeiten bis 73 und das wird kommen sonst ist das ganze nicht mehr zu finanzieren!!!!!

    Für Ausländer und Flüchtlinge…….ohne worte

    Oh Herr was liebe ich doch die deutsche Polizei, SEK, MEK, GSG9 sowie die Bundeswehr, die AFD, Pegida, German Defence League, Den 3. Weg, und die Deutschen Hools

    Und nicht Vergessen…….2017 ist Bundestagswahl;-)

    • Das ist typisch psychopathisches Verhalten. Das ist für mich so eindeutig erkennbar, dass es mich wundert, dass das in der Bevölkerung so wenig bekannt ist. Beschäftigt euch mal mit Psychopathie, dann wisst ihr warum die Welt so ist wie sie eben ist.

      Diese Menschen lügen, betrügen, manipulieren, gehen über Leichen ohne jegliche Empathie und Reue, nur um ihren eigenen Vorteil zu bekommen. Es gibt leider viele, viele sehr böse und zerstörerische Menschen auf diesem Planeten. (siehe Narzissten, Psychopathen und Soziopathen (das ist die schlimmste Sorte!). Wenn ihr darüber Bescheid wisst, wundert euch nichts mehr. Recherchiert im INet selbst dazu!!!!

  4. Merkel? Gestern Kotzkrämpfe garantiert, in den “Nachrichten” (Systempropagandascheiße) war Genosse Staatsrats- und Parteichefin zu bewundern, wie sich durch eine Stadt in Meck-Pom tölpelte, Wahlkrampf halt. Eine demente Rentnerin machte sich ins Höschen, sie mag Merkel doch so sehr und wählt sie garantiert wieder und wolle der Völkermörderin so gern die Hand drücken, was sie dann auch vor laufender Kamera durfte.

    Der Speichel-Online schreibt dazu sie wäre “Immerhin nicht ausgebuht” worden, Anspielung auf Stralsund vor einigen Monaten. Was auch kein Wunder ist, denn wenn man den Marktplatz um Merkel im TV sah, dann war der großzügig geräumt worden und wirkte wie mit einigen Komparsen und CDU-Mitgliedern belegt, damit dort nicht nur Sicherheitsa-löcher (Juntaschutztruppe) zu sehen sind.

    Auffällig auch, ich finde bei Google jetzt kein Video von dem Auftritt gestern (“merkel ribnitz-damgarten wahlkampf” unter Video und letzte 24h). Ja warum nur?

  5. Kann mir jemand sagen, wie Merkel es vor hat “wir Schaffen das” nur mit ihrem guten Glauben daran dass wir es Schaffen ist dem Deutschen Volk nicht geholfen, sie soll endlich mit der Sprache raus, wie sie sich dies vorstellt und was sie für Pläne hat um diese Herausforderung zu meistern. Aber nach einem Jahr mit den Worten “wir Schaffen das” immer noch keine konkreten Details außer mit einem Türkischem na ja …. kam aus ihr nichts raus.

  6. Die meisten Deutschen sind,
    wie alle anderen Menschen in ihren Ländern auch,
    einfach natürliche Menschen,
    die in Ruhe und Frieden ihr Leben leben wollen,
    die zusammen mit ihren Kindern lachen
    und glücklich und voller Lebensfreude sein wollen.

    Die Überschrift ist lächerlich und zeugt davon,
    dass der Schreiber bereits erfolgreich gebrainwashed wurde.

    Der Text an sich gut,
    denn es wird nur mit Wahrheit gehen,
    unsere Wahrheit, die Wahrheit der Menschen hier
    und zwar die der Deutschen in Deutschand,
    der Türken in der Türkei, der Spanier in Spanien, …!

    WENN wir das geschafft haben,
    dass Wahrheit IST – überall,
    dann wird sich Schritt für Schritt und im
    dem LEBEN eigenen natürlichen Tempo (also nicht im GeldGierTempo)
    der Frieden in den Völkern/Nationen durchsetzen
    und die Erde zum Paradies.

    Solange Biotope ohne Sinn und Verstand zwangsvermischt werden
    wird es der Weg des Todes sein,
    denn der Eisbär überlebt nun mal nicht im tropischen Regenwald,
    die Forelle nicht im Toten Meer
    und die Orchidee nicht in der Sahara.

    SO einfach IST ES.
    Doh diese Wahrheit will hier keiner wahrnehmen.

    und zu den Wahlen:
    https://menschenrechtsverfahren.wordpress.com/2012/07/29/bundesverfassungsgericht-brd-als-rechtsstaat-schon-seit-1956-ohne-bestand-alle-gesetze-nichtig/

  7. Irgendwie habe ich bei dem Artikel ein ungutes Gefühl. Sollen hiermit irgendwelche Leute aus der Hütte gelockt werden? Wer steckt hinter dieser Plattform? Sitzt dort eventuell eine Wanze?

    • Wer hinter der Plattform steckt, lässt sich mit ein paar Klicks herausfinden, inklusive der Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme im realen Leben. Ich kann Ihr Misstrauen einerseits verstehen, aber bitte, alles im NETZ wird beobachtet, denn es ist nun mal auch ein Fanggerät.

      Andererseits zeigt mir Ihr Kommentar, dass Sie zumindest in diesem Punkt, nicht bei sich selbst waren. Es kommt doch für Sie persönlich nur darauf an, was Sie daraus machen, nicht, wer dahinter steckt. Was nehmen Sie mit, was weisen Sie von sich? Welchen Aussagen stimmen Sie persönlich zu? Welchen nicht? Das ist Ihre Wahrheit, Ihre Meinung. Nur das ist wichtig. Bleiben Sie dabei.

      • Was dahinter steckt und mit ein paar Klicks zu sehen ist sagt noch gar nichts aus, erfahrungsgemäß.
        Bei diesem Artikel hat mich stutzig gemacht das es sich hierbei um Behauptungen handelt die schlicht weg zu einer Anklage führen können, was einem journalistisch Tätigen bekannt sein müßte. Damit werde ich mich jeder Beurteilung der Behauptungen enthalten.
        Außerdem beurteile ich die Handlungsweise von Frau Merkel etwas anders in Kenntnis der Umstände die in der DDR herrschten, wo sie herkam.
        Siehe auch hier: http://www.frida-magazin.de/html/merkel.html
        Deshalb betrachte ich Ihre Analyse meines vorstehenden Kommentars etwas sonderbar.

  8. Sehr geehrte Damen und Herren,
    wieder einmal bin ich der Willkür “Staatsbediensteter” ausgesetzt und frage an, ob Ihnen bekannt ist, daß Bürger dieses angeblichen “Rechtsstaates” rechtlos und Leibeigene sind? Gibt es dafür Gesetze? Ich hoffe das Sie mir diese Frage beantworten können.
    Der Grund ist folgender: Auf einen Bußgeldbescheid über 10,00€ wg. Geschwindigkeitsüberschreitung von 7km/h, bei der bereits ein angeblicher Toleranzabzug vorgenommen worden sein soll, habe ich angefragt, wie hoch der Toleranzabzug sei.
    Ich wollte die Kreuzung in einem Industriegebiet von Darmstadt noch überqueren, da die Ampel, bereits einige Zeit auf Grün stand. Vor der Überquerung hatte ich noch Zeit, mich auf dem Tacho zu vergewissern, wie hoch die Geschwindigkeit ist um noch über die Kreuzung fahren zu können. Ich schaue beim Fahren des Öfteren auf den Tacho, das ist von mir eine Angewohnheit. Die Geschwindigkeit betrug exakt 57km/h. Da blitzte es auch schon. Nach 6 Wochen ging der Bußgeldbescheid ein, über den ich mich wg. der nicht korrekten Angaben so furchtbar aufgeregt habe, daß ich es nicht in Worte fassen kann, denn mir werden 57km/h mit einem bereits abgezogenen Toleranzabzug vorgeworfen. Mein erster Gedanke war, daß es für die verschuldeten Kommunen nur noch um Einnahmen geht, egal ob berechtigt oder nicht und um die Ausgaben, der mehrere tausend Euro kostenden Blitzsäule um diese wieder einzufahren.
    Auf diese Ordnungswidrigkeit habe ich das Ordnungsamt mit der angegebenen e-mail Adresse und der gekennzeichneten Lesebestätigung zweimal angeschrieben, man solle mir doch bitte mitteilen, wie hoch die bereits “abgezogene Toleranz” sei. Ich erhielt weder Auskunft bzw. Antwort noch die Lesebestätigungen. Heute erhielt ich nun vom Reg.-Präsidium Kassel einen Bußgeldbescheid in Höhe von knapp 40,00€. Ich forderte Auskunft wie hoch der angebl. Toleranzabzug ist und werde mit dem vierfachen Betrag bestraft. So geht man nicht mit Verbrechern um, auf die ständig Rücksicht genommen wird. Ich komme mir vor wie eine Kriminelle, nach dem Motto: ich habe weder Rechte um Auskunft zu bitten noch sonstige “Rechte.” Ich habe nur die Klappe zu halten und zu zahlen. Was hat das mit einem Rechtsstaat und angeblich “mündigen” Bürgern zu tun?

    Die Ordnungsbehörde Darmstadt macht sich die Mühe das Regierungspräsidium in Kassel einzuschalten, weigert sich aber, mir die berechtigten Auskünfte zu erteilen.

    Es geht mir einzig und allein ums Recht, sonst gar nichts und wenn es eine berechtigte Forderung gibt, dann zahle ich auch, aber der vorliegende Fall ist Willkür, denn hier will man mir etwas unterschieben was nicht den Tatsachen entspricht, dagegen wehre ich mich.
    Oder ist es möglich das die Fahrzeug-Hersteller falsche Einstellungen bezügl. der Geschwindigkeit vornehmen?

    Werde ich in diesem “Rechtsstaat” nur noch als zahlendes und rechtloses Rindvieh gesehen?

Kommentare sind deaktiviert.