Die NRW-Landesregierung hält nichts von einer Impfpflicht für Beschäftigte in Schulen und Kitas. "Ich bin gegen eine Impfpflicht und lehne sie ausdrücklich ab, denn ich halte sie für den falschen Weg", sagte NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ, Dienstagsausgabe).

... über die Doktrinen der „weltoffenen Grenzen“ und die von oben aufgezwungene „bunte“  -tatsächlich oft blutrote-  Multi-Kulti-Gesellschaft. Man muss medial emigrieren, zum Beispiel zu österreichischen Privatsendern, wenn man mal Klartext zur Massen-Einwanderung hören will.