Werbeanzeigen

Wirtschaft

Aktuelle Analysen und Einschätzungen aus Wirtschaft und Finanzen. Ist der Euro noch zu retten oder kommt bald der große Crash?

#Coronabonds sind Betrug, Geld drucken ist ehrlicher

Märchenrobert will den Hotels mitten in der Krise teure Heizungsumbauten und den Sparern und Steuerzahlern Seuchenbonds verordnen, seine Beistellerin Annalena droht gar mit Kriegswirtschaft bei pandemiewichtigen Artikeln. Peter Altmeier juckt es nach Teil- oder Ganzverstaatlichungen in den Fingern. Das erinnert alles an den Ersten Weltkrieg. Angesichts der zunehmenden Tendenzen zur Planwirtschaft in Deutschland ist ein Blick zurück auf das...

Wie lange können wir das noch durchhalten?

Dr. Walter Krämer, Professor für Statistik, glaubt, dass die Maßnahmen am Ende größere Schäden zur Folge haben. Insbesondere der Zusammenbruch der Wirtschaft dürfte ärmere Länder in große Schwierigkeiten bringen. Michael Mross im Gespräch mit dem Statistik-Experten.

Alles geht schneller als erwartet! (Crashpropheten unter sich – Krall & Friedrich)

Heute mit einer ganz besonderen Folge zum Crash treffen sich die beiden Crashgurus Markus Krall und Marc Friedrich. Sie sprechen über die aktuelle Lage, den Ausblick, welche Investments jetzt Sinn machen und ob sich ihre Prognosen geändert haben anhand der aktuellen Lage.

Steuererklärung in der Corona-Krise: Kein Verspätungszuschlag, zinsfreie Steuerstundung, längere Abgabefrist

Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V.: Grundsätzlich bleibt es dabei, dass die Steuererklärung auch in Corona-Zeiten fällig wird. Allerdings erleichtern die Bundesländer aktuell vieles rund um die steuerliche Situation von Arbeitnehmern sowie die Abgabe der Steuererklärungen 2018 und 2019. Der Lohnsteuerhilfeverein Vereinigte Lohnsteuerhilfe e. V. (VLH) gibt einen Überblick. Die Finanzministerien des Bundes und der Länder haben am 19. März 2020 gemeinsam...

Erste „Nachhaltigkeitsbank“ schreit nach #GrundeinkommenJetzt

Kopfschüttel-Smiley ... Triodos Bank: Die Corona-Krise entwickelt sich zunehmend auch zu einer handfesten Wirtschaftskrise. Weltweit ergreifen die Regierungen Maßnahmenpakete, um den Unternehmen dabei zu helfen die Auswirkungen abzumindern. Schnelle und unkomplizierte Hilfe, die insbesondere vielen durch die Krise existenziell gefährdeten Kleinunternehmern und Soloselbstständigen und darüber hinaus auch Privatpersonen und Familien sofort unter die Arme greifen würde, ist die Einführung eines...

Zu hohe Nachfrage: Einzelne Banken begrenzen Bargeldausgabe

Wie die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet, haben erste Banken begonnen, die Bargeldausgabe zu begrenzen. Mehrere Lesern der F.A.Z. hätte man Auszahlungen ab einer Höhe von 10.000 Euro verweigert. Die Nachfrage sei im Moment doppelt so hoch, wie sonst. Unter anderem habe die Sparda-Bank (Ba-Wü) bestätigt, dass an den Automaten die Ausgabe auf 1000 Euro pro Tag begrenzt worden sei....

Max Otte: Krise wird benutzt, um mehr Kontrolle zu erlangen

Der Ökonom und Privatinvestor Prof. Dr. Max Otte spricht im RT Deutsch-Interview über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die deutsche Wirtschaft. Er ordnet die Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung ein, gibt einen Ausblick auf die Börsenkurse und lässt kein gutes Haar an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Zudem erklärt es, warum er lieber in die Tourismusbranche als in die Pharmaindustrie investiert. Der...

Die traurige Währungsgeschichte der Deutschen

Thorsten Polleit ist Chefökonom der Degussa Goldhandel, Präsident der Ludwig von Mises Insitut Deutschland, Honorarprofessor für Volkswirtschaftslehre an die Universität Bayreuth sowie Autor von zahlreichen Büchern. Das Interview fand im Rahmen der eigentümlich frei Konferenz 2020 auf der Insel Usedom statt.

Faustdicke Überraschung: „Ökonomen“ warnen wegen Coronavirus vor neuer Banken- und Staatsschuldenkrise

Deutsche Bank Filiale - foto: O24
Wer war zuerst da? Die Henne oder das Ei? Nicht nur Medien und die Regierung belügen uns, dass sich die Balken biegen, auch "Ökonomen" machen mit bei dem Schwindel und schieben die Schwäche des Finanzsystem auf ein unschuldiges Virus:  Angesichts der Ausbreitung des Coronavirus warnen führende Ökonomen vor einer dramatischen Ausweitung der ökonomischen Krise. Clemens Fuest, Chef des Münchner Ifo-Instituts,...
Werbeanzeigen