Wirtschaft

Aktuelle Analysen und Einschätzungen aus Wirtschaft und Finanzen. Ist der Euro noch zu retten oder kommt bald der große Crash?

Justizministerin Lambrecht will mit neuem Gesetz Insolvenzverschleppung legalisieren

Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) will mit einem neuen Gesetz Unternehmen davor bewahren, Insolvenz anmelden zu müssen. Stattdessen soll ihnen die Möglichkeit gegeben werden, frühzeitig Sanierungen einzuleiten, heißt es in einem neuen Referentenentwurf zur Fortentwicklung des Sanierungs- und Insolvenzrechts, der derzeit in der Bundesregierung abgestimmt wird. "Von den neuen Möglichkeiten...

Wiesbaden entscheidet für die Enteignung von Landwirten

Wiesbaden: Die Entscheidung für die umstrittene Entwicklungssatzung ist gefallen. Die Stadtverordneten haben sich für das Großprojekt Ostfeld entschieden. Jetzt müssen die Landwirte, denen ein großer Teil der begehrten Grundstücke gehören, um Enteignung fürchten. SPD, CDU, Grüne und die ansonsten gegenüber Enteignungen stets so kritische FDP waren sich offenbar...

Die Börse ist das Casino der Elite

Die Mehrheit der Menschen muss sich die Krise schon schönreden, nur gelingt das immer weniger. Der Ausnahmezustand dauert einfach zu lange und die Normalität, oder das was wir einst dafür hielten, will partout nicht wiederkehren.

Überraschung: EU will nicht-staatliche Kryptowährungen „regulieren“

Passend zur Offensive der EZB, den digitalen EURO auf den Weg zu bringen, plant die EU die Regulierung von privaten Kryptowährungen. Das Manager-Magazin hatte letzte Woche berichtet, dass sogar ein vollständiges Verbot geplant sei.Besonders im Fokus steht dabei der umstrittene Stablecoin "Libra" von Facebook. Im September soll ein Gesetzesvorschlag vorgelegt werden, vorerst...

Digitaler Euro für alle: Lagarde will in Kürze erste Ergebnisse vorlegen

Am Donnerstag verkündete EZB-Chefin Lagarde, dass die Leitzinsen derzeit nicht verändert werden. Der EZB-Rat hält zudem weiter an dem umstrittenen Pandemie-Notfallkaufprogramm (PEPP) in Höhe von 1,350 Milliarden EUR fest. Während fleißig neues Geld gedruckt wird, tüftelt die Taskforce weiter am digitalen Euro. In den kommenden Wochen sollen die Experten erste Ergebnisse vorlegen. Wie die F.A.Z. berichtet, sei...

Damit Haushaltsgeräte weniger ausfallen: EU will 20 Milliarden für „Künstliche Intelligenz“

Der Bundestag befasst sich morgen mit dem sogenannten KI-Weißbuch der EU-Kommission.

Spirituelles Gehen: Bizarre NGOs wettern gegen #Autogipfel

Sieben NGOs fordern einen "echten Mobilitätsgipfel" und richten sich mit einem offenen Brief an "Wirtschaftsminister" Altmaier. Zu den üblichen Verdächtigen zählen Attac, Fridays for Future Berlin und die sogenannte Deutschen Umwelthilfe und weniger bekannte Gruppierungen, wie das Bündnis Berliner Straßen für alle, changing cities, Fuß e.V. und Power Shift.

Dr. Markus Krall: Warum wir die Wende vollziehen müssen

Zur Stärkung der Demokratie und Freiheit treffen sich am 5. und 6. September 2020 interessierte und engagierte Bürger zu einer großen bürgerlichen Versammlung der "wahren Schwarmintelligenz" im Kaisersaal Erfurt. Der Veranstalter, der Journalist Klaus Kelle, nennt die alljährlich stattfindende Veranstaltung inzwischen das wichtigste Netzwerktreffen des bürgerlich-konservativen, liberalen und christlichen Milieus in Deutschland. Auch diese fünfte Veranstaltung seit...

Der digitalen Zentralbank ist die Staatsform egal

Die einzige Wahl, die für die westliche Hemisphäre noch Bedeutung hat, ist die des US-Präsidenten. Das Zwei-Parteiensystem hat wenig mit Demokratie zu tun, aber immerhin sitzt ein Präsident maximal zwei Amtsperioden auf seinem Stuhl. Erst mit Donald Trump hat sich der Kurs der "Supermacht" geändert. Wie es den Anschein hat, wollen die...

#futschi: Der große Jobabbau geht weiter

Die Horrormeldungen nehmen kein Ende. Noch immer ist nicht sicher, wie die Sparkassen das 120 Milliarden-Euro-Loch stopfen wollen. Millionen Arbeitnehmer müssen nicht nur um ihr Erspartes fürchten, auch immer mehr Jobs gehen verloren. Ein Blick in die Angebote der Immobilienplattformen verrät zudem, dass die Zahl der Zwangsversteigerungen immer weiter...