Werbeanzeigen

Satire

Satire und Realität liegen oft nah beieinander. Hier gibt es keine Zensur! Wir können auch anders!

Corona-Soforthilfe jetzt auch für Einbrecher

BRDigung: Deutschland ist ein überaus soziales Land. Davon können, bis auf wenige Deutsche, bereits viele Menschen dieses Planeten ein langes Loblied singen. Jetzt gibt es eine Berufsgruppe, die von den aktuellen Bewegungseinschränkungen der Corona-Pandemie besonders betroffen ist. Es sind die Einbrecher. Sie können kaum mehr ihrer angestammten Tätigkeit nachgehen, ohne Gefahr zu laufen, auf daheim festsitzende Menschen zu treffen....

Burkas schützen

Ja, ja, man soll keine Corona-Witze reißen. ...

Ein neuer Tag in Doofland

Ich muss irgendwann mal anfangen, mit Konzept und nicht aus dem Stegreif so einen Clip zu machen. Es geht dann doch immer deutlich zu viel verloren. Außerdem muss ich anfangen meine Hemden zu bügeln, wenn ich so dramatisch ausleuchte. Aber wer konnte ahnen, dass ich heute noch filme? Ich nicht. Die komische, rechte Ecke ist ein Fehler mit dem Green Screen....

Rokoko hilft beim Abstand: Wer nicht hüpft, der hat Corona

Die Abstandsregelung nervt. Darum habe ich mir ein Rokoko-Kleid mit einem Radius von 1,50 Meter zum Einkaufen bestellt. Das vereinfacht die Sache ungemein und sieht auch noch schicker aus, als Mundschutz und Gummihandschuhe. Und wie man herausfindet, ob Nachbarn, Freunde, Arbeitskollegen oder die netten Mitkunden im Klopapierfachgeschäft bereits infiziert sind, habe ich mit einer einfachen Methode getestet. Für ungenaue...

So funktioniert das Correctiv-Wahrheitsministerium | QPress

Deutsch-Absurdistan: Es ist ja keine Neuigkeit, dass die Deutschen totalverblödet sind und das wohl auch von Herzen gern. Das hat sich vom Dritten- bis zum Merkel-Reich nicht nennenswert gebessert. Sind sie damals dem Adolf bereits auf den Leim gekrochen, mit dem Nachkriegsergebnis „Nie wieder“, muss man wohl sagen, dass das fulminant gescheitert ist. Wer noch Augen hat zu sehen,...

Corona-Hammer: ARD und ZDF verzichten auf Rundfunkbeitrag

In diesen schweren Zeiten müsse jeder bereit sein, Opfer zu bringen, teilten die Intendanten von ARD und ZDF in einer gemeinsamen Presseerklärung mit. Für die Dauer der Corona-Krise wollen die Öffentlich Rechtlichen Sender daher auf den Einzug der Rundfunkgebühren verzichten und den Sendebetrieb auf ein Mindestmaß reduzieren, damit so viele Mitarbeiter wie möglich für den Dienst an der Allgemeinheit...

„Einmal Stuhlgang die Woche reicht“ – Proktologe empfiehlt Kohlecompretten statt Klopapier

Der renommierte Darmkundler Prof. Dr. A.N. Albert vom Institut für Proktologie in Darmstadt hat Empfehlungen für die Bevölkerung im Umgang mit dem landesweiten Mangel an Klopapier herausgegeben. "Einmal Stuhlgang die Woche reicht und ist aus medizinischer Sicht völlig unbedenklich", so der Proktologe. Man könne die Frequenz der Kotausscheidungen mit der Einnahme von Kohle-Compretten verringern und so den Verbrauch des Toilettenpapiers...

Reaktionär Doe: Corona und F*ckdown

Hier ist eine Sicherheitskopie, falls das Video bei Youtube verschwindet

Spargelernte: Junge Migrantenstecher vor – deutsche Mädels seid berrreit!

Corona treibt nun schon eine ganze Weile ihr Unwesen und macht - wie der Globalismus – auch vor den Spargelbauern nicht halt. Der Globalisierung und (meist einseitigen) Freizügigkeit in der EU war es zu verdanken, dass die Spargelbauern ihre Ware von osteuropäischen Arbeitern zu deutschen Hungerlöhnen ernten lassen konnten, die den Rumänen nach 3-monatiger Erntezeit 1 Jahr lang den...
Werbeanzeigen