Wirtschaft und Finanzen

Aktuelle Analysen und Einschätzungen aus Wirtschaft und Finanzen. Ist der Euro noch zu retten oder kommt bald der große Crash?

Der CO2-Steuer-Hammer

Staat schröpft Bürger wegen CO2. Was kostet das Klimaschutzgesetz jeden Einzelnen? Was passiert mit Autos und Heizungen?

Ronald Stöferle: Euro und Zinsen spalten uns

Die Kanzlerin hat Mario Draghi Ende Oktober zum Abschied für sein "Engagement" gelobt. Ronald Stöferle, geschäftsführender Partner und Fondsmanager bei der Incrementum AG, hat für solche Huldigungen kein Verständnis. Der Herausgeber des jährlich erscheinenden "In Gold we Trust"-Berichts ist der Auffassung, dass sich die Notenbanken selbst in eine Zinsfalle manövriert haben, aus der sie kaum wieder herauskommen. Die Folgen...

Die Krise kommt zurück: Stellt die Banker vor Gericht

Es ist so offensichtlich, wie wir belogen werden und dennoch will es eine breite Masse noch immer nicht wahrhaben. Lieber mit Smartphone und immer dickeren Kopfhörern durch die Gegend laufen, statt der Realität ins Auge zu blicken. Würden genügend Menschen die Wahrheit über das Finanzsystem verstehen, wäre die heutige Lage nicht so dramatisch, wie sie sich gerade entwickelt. Davon handelt der heutige Podcast.

Jedes GELDSYSTEM kollabiert – wo geht die Reise hin?

Marc Friedrich war Turbokapitalist bis er 2001 den Staatsbankrott in Argentinien erlebte. Seitdem wurde er zum Systemkritiker. Im Gespräch mit proaurum erklärt er wie es um den Euro, das Geldsystem und die Aktienmärkte besteht. Wohin geht die Reise mit Gold, Silber und Bitcoin? Was ist der perfekte Vermögensmix?

Bundesregierung weiß angeblich nichts von geplanter Bargeldsteuer des IWF

Die FDP Fraktion in einer Kleinen Anfrage an die Bundesregierung: Welche Konsequenzen zieht die Bundesregierung aus den Vorschlägen des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Europäischen Zentralbank, Bargeld mit einer Steuer zu belegen? Antwort von Radio Merkelwahn: Der Bundesregierung sind keine entsprechenden Vorschläge des IWF und der EZB bekannt. Vielmehr vertraut die Regierung "seit Bestehen des Euro auf dessen Wertbeständigkeit und untermauert dies zum Beispiel mit...

AfD legt Gesetzentwurf zur Bargeldnutzung vor

Euro - Foto via pixabay
Die AfD-Fraktion hat ihren Entwurf zur Änderung des Grundgesetzes zum Schutz der Bargeldnutzung vorgelegt. Angesichts der weiterhin in den negativen Bereich strebenden Zinspolitik werde seitens  EZB und EU der Druck auf die nationalen Gesetzgeber wachsen, den Bargeldgebrauch und das Halten von Vermögensteilen in Bargeld einzuschränken, begründet die Fraktion den Antrag. Die Ergänzung zu Artikel 14 soll die uneingeschränkte Nutzung...

Wer hätte das gedacht? Zahl der Wohnungslosen steigt deutlich an

Anlässlich der Bundestagung der BAG Wohnungslosenhilfe stellt der Verband heute seine aktuelle Schätzung der Zahl der wohnungslosen Menschen in Deutschland vor. Die Schätzung bezieht sich auf das Jahr 2018 und ist damit auf dem aktuellsten Stand. Im Laufe des Jahres 2018 waren ca. 678.000 Menschen (Jahresgesamtzahl) in Deutschland ohne Wohnung. BAG-Geschäftsführerin Werena Rosenke: „Hauptgründe für die steigende Zahl der Wohnungslosen sind für...

SAG – das unbekannte Gesetz der Enteignung!

Ihnen sagt "SAG" nichts? Kein Wunder, denn dieses Gesetz wurde still und heimlich 2015 auf den Weg geschickt. Was es hierbei mit legaler Enteignung zu tun hat, erfahren Sie im Video!

Damenhygiene für alle: DM will Tampon-Preise senken

Nachdem der Bundestag eine Steuersenkung für weibliche Hygiene-Produkte wie Tampons und Damenbinden beschlossen hat, kündigt auch die Drogeriemarktkette "dm" an, die Tamponpreise entsprechend zu senken. "Wir begrüßen den Beschluss des Bundestages die Mehrwertsteuer für Damenhygieneprodukte zu senken und werden - so bald ein solches Gesetz in Kraft tritt - den Vorteil entsprechend an unsere Kunden weitergeben", sagte dm-Geschäftsführer Sebastian...

Deutschland: Der Letzte macht’s Licht aus

Droht der Merkel-Crash? Mit der Wirtschaft in Deutschland geht es bergab. Das sagen selbst die Wirtschaftsweisen. Die Frage ist nur, wie schlimm wird es wirklich? Was tut die Politik, um die Rezession zu verhindern? Michael Mross im Gespräch mit Christian Hiß.

Vorbereitung auf den Crash: Gold kaufen oder Bitcoin?

Mit der Krise vor der Tür fragen sich viele Anleger, wie rette ich mein Vermögen wenn es zum Crash kommt? Das Safe-Haven Investment Gold galt lange Zeit als die sicherste Investmentmöglichkeit in Krisenzeiten. Können Bitcoin und andere Kryptowährungen da mithalten?

Das Versagen der Politik – Gehirnwäsche in den Medien?

Im Interview mit der bekannten schweizerischen YouTuberin und Kolumnistin Tamara Wernli spricht Marc Friedrich über die kommende Krise, was man tun kann und welchen Einfluss Medien haben.

Silber – das bessere Gold?

Lohnt jetzt ein Investment in Silber? Alte Höchstkurse in Sicht? Das Edelmetall dümpelte jahrelang vor sich hin. Doch in den letzten Monaten kam es zu einem Anstieg. Wie sind die Aussichten? Michael Mross im Gespräch mit Silberexperte Sascha Opel.

Dr. Markus Krall „Der Weg aus der Knechtschaft“

Dr. Markus Krall referierte als Gast des Hayek Club Hannover am 22. Oktober 2019 über sein geplantes Buchprojekt (Die bürgerliche Revolution) und wählte den Arbeitstitel ‚Der Weg aus der Knechtschaft‘ in Anlehnung an ein Werk Friedrich August von Hayeks. Seine Bestandsaufnahme über den besorgniserregenden Zustand Deutschlands und Europas läßt nicht viel Spielraum für positive Zukunftsaspekte. Markus Krall schlug in seinem Referat...

PSA frisst Fiat – bald noch mehr Jobs in deutscher Autobranche #futschi

Nun ist es amtlich. Nachdem FIAT sich mit Chrysler zusammengeschlossen hat, woran sich bereits Daimler die Zähne ausgebissen hatte, landet der italienisch-amerikanische Konzern auf dem Teller von Opel-Fresser PSA. Sebastian Schmid von der Börsen-Zeitung schätzt die Erfolgsaussichten höher ein als beim gescheiterten Werben von Fiat Chrysler um Renault. Bei den Franzosen war nach der Verhaftung des langjährigen CEO Carlos Ghosn...

E-Autos und Hybride: Weltweiter Rückgang bei Neuzulassungen

Die Zahl der neu zugelassenen Elektroautos (Batterieelektrisch und Plug-In Hybrid) ist weltweit zum ersten Mal seit fünf Jahren um 8,8 Prozent zurückgegangen. Dies ist eine der wichtigsten Botschaften des "E-Mobility Sales Review" von PwC-Autofacts, der seit 2016 jedes Quartal erstellt wird. Die regelmäßige Analyse erfasst die Neuzulassungen von batterieelektrischen Fahrzeugen, Plug-in-Hybriden und Hybrid-Autos in den weltweit wichtigsten Märkten. Batteriebetriebene...

Witz des Tages: Heute ist #Weltspartag

Geschichte wiederholt sich. Lesen Sie mal, was die Sparkasse zum heutigen "Weltspartag" schreibt: Oft heißt es, Sparen sei eine deutsche Tugend. Ist es aber nicht. Nicht umsonst riefen Mitte der 1920er Jahre Delegierte aus 27 Ländern den Weltspartag ins Leben: Der erste Weltspartag war am 31. Oktober 1925. Dieses Jahr findet der Weltsparttag bereits zum 94. Mal statt – am...

Falschgeld-Regierung: „Kryptowährungen sind kein richtiges Geld“

In der "Bundesregierung" der Neulandkanzlerin strotzt es nur so vor digitaler Kompetenz. Die derzeit am Markt befindlichen Krypto-Token wie Bitcoin erfüllen allenfalls sehr eingeschränkt die ökonomischen Funktionen des Geldes im klassischen Sinne, behauptet diese nämlich in der Antwort (19/13053) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/12136). Der Kurznachrichtendienst HiB berichtet dazu: In der Antwort werden die wesentlichen Funktionen des Geldes...

Faustdicke Überraschung: Bitkom-Präsident sieht Deutschland bei Digitalisierung abgehängt

Vor dem Start des Digitalgipfels der Bundesregierung hat Bitkom-Präsident Achim Berg vor einer Außenseiterrolle Deutschlands bei der Digitalisierung gewarnt. "Deutschland ist die weltweit viertgrößte Volkswirtschaft, aber bei der Digitalisierung spielen wir nicht mehr vorne mit", sagte der Chef des IT-Branchenverbandes der Düsseldorfer "Rheinischen Post" (Montag). Viele digitale Vorzeigeprojekte wie die elektronische Gesundheitskarte seien mehr oder weniger gescheitert. "Wir wollen...

„Diese Gruppe wird ausgenommen und unterdrückt“

"Da könnte mir die Galle hochkommen", sagt der Fondsmanager, Publizist und Bestsellerautor Max Otte im Gespräch über sein neues Buch, als wir über die Mittelschicht reden. Sie ist neben der wachsenden Rivalität China-USA einer der Megatrends, die in "Weltsystemcrash" analysiert werden. Und Max Otte erbost es, wenn er sieht, "wie diese staatstragende Schicht ausgenommen und geradezu unterdrückt wird", durch immer...

Warten auf das Goldverbot

Neulich berichteten wir bereits, dass die niederländische Zentralbank vor einem Wirtschaftskollaps warnt und die Rückkehr zum Goldstandard als Ausweg betrachtet. Ebenso soll in Deutschland der Ankauf von Gold deutlich eingeschränkt und reguliert werden. Jetzt hat sich auch Marc Friedrich mit der Thematik befasst und rechnet mit einem Goldverbot. https://youtu.be/TfFC23PNZ6g https://opposition24.com/niederlaendische-zentralbank-warnt-wir-brauchen-gold-wenn-das-system-zusammenbricht/ https://opposition24.com/goldkauf-soll-strenger-reguliert-werden-bundesrat-verlangt-schwelle-von-1000-euro/

Markus Krall: Ist Deutschland noch zu retten?

Ökonom Dr. Markus Krall sieht schwarz für Deutschland. Den Schaden, den die Regierung Merkel bisher angerichtet hat, beziffert er bei 10 Billionen €. Wenn die Politik so weitermacht ist die Wirtschaft bald zugrunde gerichtet. Michael Mross im Gespräch mit Volkswirt Dr. Krall über die weitere Entwicklung in Politik und Wirtschaft.

Stehen wir vor dem größten CRASH aller Zeiten und wann kommt er?

Marc Friedrich sagt klar: "Der Crash wird bald kommen. Sie müssen jetzt Ihr Vermögen sichern. Dazu gehören auch Aktien." Im Interview mit Sissi Hajtmanek und Manuel Koch spricht der Finanzexperte bei Inside Markets über die aktuelle Marktsituation, was jetzt in ein Depot gehört und Themen wie Bitcoin, Gold, Silber und Immobilien.

Crashkurs Geld – Interview mit Andreas Marquart

Das Geldsystem ist die Hauptursache für die Schieflage in der Gesellschaft und Wirtschaft. Warum verliert unser Geld stetig an Kaufkraft? Wie kommt es zu Wirtschaftskrise? Wie kann besseres Geld die Umwelt schützen? Zum dreijährigen Geburtstag von GROSSE FREIHEIT TV klären wir diese Fragen mit Andreas Marquart, der das Buch „Crashkurs Geld“ geschrieben hat. Er ist Vorstand des Ludwig von...

Der größte Steuerbetrug der Geschichte – CUM EX

Banken die Gesetze schreiben. Politiker die kriminellen Machenschaften der Banken nicht unterbinden. Behörden die jahrelang den größten Steuerbetrug der Geschichte trotz Wissen, nicht stoppen. Klingt nach einer Bananenrepublik? Ist aber alles in Deutschland passiert. Dr. Gerhard Schick ist der Kenner über diese Materie. In unserem neuen Buch „Der größte Crash aller Zeiten“ hat er hierzu exklusiv ein spannendes und...