@MalteKaufmann: Abbau von Krankenhausbetten


In der Zeit der Coronakrise zeigt sich, wie wichtig ein funktionierendes Gesundheitssystem ist. Hierzu zählen aktuell besonders unsere Krankenhäuser. Leider wurde in der Vergangenheit durch die Bundespolitik und die Bertelsmannstiftung versucht, die Anzahl der Krankenhausbetten drastisch zu reduzieren.

Durch Reduzierung der Vergütung der Kliniken (Fallpauschalen) werden viele Kliniken in den finanziellen Ruin getrieben. Die Entwicklung zeigt auch im Rhein-Neckar Kreis seine Auswirkungen. Die GRN-Kliniken in Eberbach, Schwetzingen, Sinsheim und Weinheim sind auch von dieser Entwicklung betroffen. Die AfD hat in Ihrem Wahlkampfprogramm bereits 2019 bereits darauf hingewiesen, dass die 4 Kliniken, für den Kreis unverzichtbar sind. Dies wird auch von der Kreistagsfraktion der AfD , die durch unsere Kreisräte Dr. Malte Kaufmann und Karlheinz Kolb diese Politik in dem Sozialausschuss und im Aufsichtsrat der GRN-Klinken (durch Kreisrat Karlheinz Kolb) weiterhin, ohne wenn und aber, unterstützt. Die aktuelle Situation zeigt, auch mit Blick nach Frankreich, Italien und Spanien, dass eine ausreichende Anzahl von Krankenhausbetten unverzichtbar ist.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...

Ist die Ukraine unterwegs zum „sicheren Endsieg“ oder wird sie von der russischen Pythonschlange...

Nicht-Teilnehmer der öffentlich-rechtlichen und sonstig medialen Volksverblödung haben von Anfang an gesagt: Die Ukraine kann den Russen in einem Vabanque-Krieg nicht standhalten.