Tamara Wernli über True Fruits und die Tyrannei der Dauerempörten

Viele Unternehmen knicken heute beim Vorwurf von Sexismus und Rassismus ein, auch wenn die Beschwerden übertrieben anmuten. Nicht so der deutsche Smoothie-Hersteller True Fruits. Er hat sich gegen die Kritik gewehrt. Zwar wurde mit der Reaktion nicht exakt der richtige Ton getroffen. Aber die Gründer beweisen Rückgrat, so die bekannte Bloggerin auf Youtube.