Komiker Selensky droht Europa mit flächendeckendem Krieg

Selensky / Präsident der Ukraine – Foto: President.gov.ua, CC BY 4.0, via Wikimedia Commons

Biden schickt 2000 Soldaten nach Deutschland und Polen. Boris Johnson sagt der Ukraine militärische Unterstützung seitens Großbritannien zu und sagte auf einer Pressekonferenz mit dem ukrainischen Präsidenten Selensky, die ukrainische Armee werde „heftigen und blutigen Widerstand“ leisten. Und Selensky setzt noch einen drauf: “ … das wird kein Krieg zwischen der Ukraine und Russland. Das wird ein großflächiger Krieg in Europa.“ Der gelernte Komiker ist sich seiner Sache offenbar ziemlich sicher.

Zeitgleich hat Ungarns Premierminister Orban ein Gespräch mit Putin geführt. Russland bestreitet alle Vorwürfe, im Geheimen eine Invasion der Ukraine vorzubereiten. Das Trommelfeuer zielt zunächst einmal darauf ab, die Position des Kremlchefs im eigenen Land zu schwächen. Bislang hat Putin nur dort auf militärische Optionen gesetzt, wo kein zu großes Risiko bestand und gegenüber dem Westen mit klugen Schachzügen und kühler Machtpolitik seine Position gehalten. Die EU hat mit Großbritannien einen wichtigen strategischen Partner verloren. Die Briten kochen wieder ihr eigenes Süppchen und dabei spielen Erwägungen zur Sicherheit des Kontinents nur eine untergeordnete Rolle.

Und so ist auch die Drohung aus dem Mund des ukrainischen Präsidenten zu verstehen, als Warnung an die EU, sich einem möglichen Krieg mit Russland um die Krim und die Ukraine nicht zu verweigern. Ein Schauspieler und Komiker sagt nie etwas Unbedachtes daher, sondern meist das, was andere ins Drehbuch schreiben. Zuverlässige Vorboten für den Ausbruch eines großflächigen Kriegs waren schon immer steigende Inflation und wirtschaftliche Stagnation. Von daher könnte es dieses Mal ernster sein, als bei früheren „Spannungen“.

4 Kommentare

  1. Ich schätze die Situation so ein, dass hier von westlicher Seite absichtlich und gefährlich gezündelt wird, um von der Korruption, den skandalösen „Corona“- und „Impf“-Schäden und sonstigem Totalversagen der Regierungen abzulenken.
    Dass es sowohl in der US-, als auch in der deutschen Regierung von meiner Ansicht nach unfähigen Vollpfosten wimmelt, beruhigt auch nicht unbedingt.
    Putin bewahrt sicher einen klaren Kopf und wird sich nicht provozieren lassen, es könnte aber sein, dass ein Vorwand zum rumballern von westlicher Seite konstruiert werden wird.

  2. Jetzt fehlt eigentlich nur noch, dass statt der AFD die Russen, sprich Putin, schuld an Corona und Co2 sind. Das was dann…Bingo ! Alles ist so transparent und vorraussehbar, dass ich überhaupt keine Angst mehr habe….Inshallah !

  3. Informiert euch bitte alle mal, was für Abstammung bzw. zu welcher „Glaubensgemeinschaft“ die Führungskräfte der aktuellen Ukraine gehören, dann müsste einigen ein Licht aufgehen. Gates, Merkel, Soros sind auch Solche. „Eine wurzellose internationale Clique, die die Völker nicht zur Ruhe kommen lässt, Sie gegeneinander hetzt.“ „Er“ hatte absolut Recht!

Kommentare sind geschlossen.