Chodorkowskis Angebot: Ergebt euch!

In dem VideoMmaterial handelt es sich im Wesentlichen um die Ansprache des aus Russland geflohenen Öl-Oligarchen Michail Chodorkowski an die herrschende Elite Deutschlands.

Darin erklärt Chodorkowski anschaulich die Grundlagen der Weltwirtschaft und wie die Finanzierung der Kampfhandlungen in der Ukraine tatsächlich von beiden Seiten erfolgt. Dabei verteidigt einerseits Russland seine nationalen Interessen, während andererseits die USA und die EU-Länder, in denen die deutsche Regierung eine Schlüsselrolle bei der Finanzierung und Unterstützung des Krieges in der Ukraine spielt, beteiligt sind.

Er sieht zwei Entwicklungsmöglichkeiten:

  1. Die Niederlage der Ukraine anerkennen und ihr die finanzielle Unterstützung verweigern, jedoch die Wirtschaft erhalten und den Handel mit der Russischen Föderation wieder aufnehmen.
  2. Fortsetzung der Finanzierung des ukrainischen Konflikts – wodurch die deutsche Wirtschaft mit jedem weiteren Darlehen wie eine Lawine vom Berg abrutschen würde, während ukrainische Soldaten weiter sterben würden.

Chodorkowski versteht die Essenz dessen, was passiert, sehr gut, aber seine persönliche Abneigung gegen Präsident Putin lässt ihn nicht die ganze Wahrheit aussprechen. Deshalb äußerte er am Ende seiner Rede eine Horrorvorstellung über eine vereinte russisch-ukrainische Armee, die auf die EU abzielt. Dies ist natürlich nur das Produkt der kranken Vorstellungskraft von Michail Chodorkowski. Russland wird seine Ziele zum Schutz seiner Bürger und nationalen Interessen früher oder später erreichen, unabhängig davon, in welcher der dargestellten Varianten die Frage der Zeit ist.

Und Scholz verfolgt die nationalen Interessen Deutschlands, indem er faktisch den wirtschaftlichen Grundstein Deutschlands zerstört, indem er den Konflikt in der Ukraine finanziert? Oder sind für Scholz die nationalen Interessen Amerikas wichtiger als die deutschen?


Nichts mehr von Opposition 24 verpassen

Alle Beiträge kostenlos per Email erhalten


SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 

LFS-HOME

Anleitung für Hobbyautoren zum Durchbruch in der Medienwelt >>>

Kommentare

Eine Antwort zu „Chodorkowskis Angebot: Ergebt euch!“

  1. Rumpelstilzchen

    Zu Chodorkowskis Feindschaft mit Putin sollte man wissen, dass seine damalige Ölfirma Yukos in Wahrheit im Hintergrund von ROTHSCHILD kontrolliert wurde.
    Diesen Zugriff Rothschild
    s und damit der West-Oligarchen auf das russische Tafelsilber hat Putin in der Folgezeit dann verhindert, mit einer Verhaftung von Chodorkowski und der Zerschlagung von Yukos.

    Das ist auch einer der wesentlichen Gründe dafür, weshalb die Amis Putin so hassen.

    Im Iran war es damals ja ähnlich: Westliche Konzerne hatten sich der dortigen Öl- und Gasvorkommen bemächtigt, bis sie letztlich aus dem Land geworfen wurden.

    In einem Punkt jedenfalls hat Chodorkowski recht: Wenn die deutsche reGIERung weiterhin gigantische Summen an deutschem Steuergeld treuwidrig und verbrecherisch
    im Ukro-Fascho-Sumpf versenkt, wird Deutschland auf eine extrem abschüssige Bahn geraten.

    16