Liveticker zur #CoronaKrise

  • Sechster Todesfall in Deutschland – Patientin im Kreis Heinsberg gestorben
  • Frankreich schließt alle Schulen
  • Notverordnung: Schweiz will Grenze zu Italien schließen
  • Niedersachsen: Schulen bleiben ab Montag geschlossen
  • Deutschen Intensivstationen droht der Kollaps
  • Rüsselsheim: Opel schickt alle Mitarbeiter ab Montag ins Homeoffice
  • Türkei schließt Schulen und Universitäten
  • Erster Todesfall in Bayern – Gesamtzahl in Deutschland steigt auf 5
  • DAX knickt um 10 Prozent ein – Wall Street setzt Handel aus
  • Österreich: Kirchen setzen Gottesdienste aus
  • Schweiz: Zwei weitere Todesfälle
  • Erster Todesfall in Österreich
  • EZB beschließt 120-Milliarden-Paket
  • Erster Todesfall auf Mallorca
  • BaWü: Vierter Todesfall in Deutschland – 67jähriger Mann gestorben
  • Halle schließt alle Schulen und Kitas
  • Berliner Amtsarzt fordert: Alle sozialen Kontakte müssen unterbunden werden
  • USA verhängen Einreisestopp für Europa
  • Berliner Karneval der Kulturen und Myfest abgesagt
  • Italien: Alle Geschäfte außer Supermärkte und Apotheken werden geschlossen
  • Österreich: Regierung beschließt ab Montag kein Schulunterricht mehr
  • FDP-Abgeordneter infiziert – Bundestag berät heute über Maßnahmen

https://twitter.com/ShakRiet/status/1237895751805685760

Meldungen vom 11. März

Meldungen vom 10. März

  • Wien: Stephansdom für Touristen geschlossen
  • Italien: 631 Tote – über 10.000 Erkrankte
  • Seniorensterblichkeit bei 20 – 25 Prozent
  • Österreich: Schulen werden auf Schließungen vorbereitet
  • MERKEL: „60 bis 70 Prozent in Deutschland werden sich infizieren“
  • Telemedizin-Portal Fernarzt.com führt kostenlose Telefon-Beratung ein
  • Schweiz: Abgeordnete werden mit „Pandemie-Kisten“ ausgestattet
  • Spanisches Parlament stellt Arbeit für eine Woche ein. Grund: Abgeordneter positiv auf Corona getestet.
  • Auch Spanien stoppt Flüge aus Italien
  • Madrid schliesst sämtliche Schulen, Gymnasien und Universitäten.
  • Österreich will Einreisen aus Italien stoppen
  • Italien plant Verschiebung der Fußball-EM auf nächstes Jahr – UEFA dagegen
  • Ryan-Air streicht Italien-Flüge
  • Bayern verbietet Großveranstaltungen bis zum 19. April
  • Japan erklärt Ausnahmezustand
  • Österreich ruft seine Bürger zur Rückkehr aus Italien auf.
  • Italien weitet Sperr-Maßnahmen auf ganzes Land aus – alle sollen zu Hause bleiben
  • 157 bestätigte Coronavirus-Fälle in Österreich
  • Nahrungsmittelpreise in China steigen

Meldungen vom 09. März

  • Zwei Todesfälle in NRW – Kreis Heinsberg – Stadt Essen
  • Reichstagskuppel wird geschlossen 
  • Kryptobörsen sacken ab – nur Edelmetalle gewinnen
  • Corona-Furcht und Ölpreisschock: Dax crasht um acht Prozent
  • Italien meldet Häftlingsrevolten wegen Corona-Maßnahmen, u.a. Besuchsverbote
  • In China soll die Zahl der Neuinfektionen gesunken sein
  • Angeblich weniger Lebensmittel bei Tafeln wegen Hamsterkäufen

Die Hamsterkäufe der vergangenen Tage haben Auswirkungen auf die Versorgung mit Lebensmitteln bei den Tafeln in Deutschland. Verbandsvorsitzender Jochen Brühl sagte der „Neuen Osnabrücker Zeitung“: „Mehrere Tafeln haben zum Teil deutlich weniger Lebensmittel erhalten.“ Brühl führte das zurück auf die Vorratskäufe, die derzeit viele Menschen angesichts der Corona-Pandemie tätigen. Entsprechend weniger Ware bleibt am Ende, die Supermärkte den Tafeln spenden können.

Laut Brühl mussten die sozialen Einrichtungen daher in den vergangenen Tagen „stark improvisieren und konnten dem und der Einzelnen weniger geben“. Der Verbandschef wies darauf hin, dass gerade arme Menschen sich große Vorratskäufe gar nicht leisten könnten. Er appellierte an die Hamsterkäufer: „Wer merkt, dass er doch zu viele lang haltbare Vorräte gekauft hat, kann sich gerne an die Tafel in seiner Stadt wenden.“ Die Tafeln versorgen nach eigenen Angaben regelmäßig 1,6 Millionen Menschen mit Lebensmitteln.

Meldungen vom 08. März

Meldungen vom 07. März

  • In Italien kommt das öffentliche Leben zum Erliegen – Schulen, Kindergärten, Universitäten und andere Einrichtungen müssen bis zum 15. März geschlossen bleiben. Die Menschen sollen 1 Meter Abstand voneinander halten.
  • Spahn warnt vor Reisen nach NRW
  • Steiermark: Schutzmasken werden knapp – Operationen fallen aus
  • Schweiz: Fälle haben sich von Donnerstag auf Freitag verdoppelt – letzter Stand: 210 Infektionen

Meldungen vom 06. März

  • Schulen in Bayern geschlossen

Meldungen vom 05. März

  • Köln: 15 Infizierte – Schulen werden geschlossen
  • Israel: Touristen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Frankreich und Spanien dürften nicht mehr einreisen
  • 400 Fälle in Deutschland, Behörden haben offenbar Schwierigkeiten mit der Erfassung
  • Zahl der Erkrankten in Österreich steigt auf 38 Fälle
  • Erster Todesfall in der Schweiz
  • NRW meldet 230 Kranke
  • Kreis Borken meldet erste Erkrankung

Meldungen vom 04. März

Meldungen vom 03. März

  • Spanien: Erster Todesfall gemeldet
  • Frankreich: Macron lässt alle Schutzmasken beschlagnahmen
  • 2036 bestätigte Infizierte und 52 Tote in Italien
  • Leipzig: Buchmesse wird abgesagt
  • Iran: 23 Abgeordnete infiziert
  • Italien: Innerhalb von 24 Stunden sind weitere 18 Patienten verstorben
  • Österreich meldet 18 Fälle – 350 Menschen in Quarantäne
  • Weitere Fälle in Berlin gemeldet – Oberschule in Friedrichshain wird geschlossen

Meldungen vom 2. März

  • NRW-Umweltministerin kritisiert Hamsterkäufe
  • In der Westpfalz gibt es einen weiteren bestätigten Coronavirus-Fall.
  • Medizin-Laie Spahn lehnt Grenzschließungen und Verzicht auf Großveranstaltungen ab
  • Bisher angeblich nur 150 bestätigte Fälle in Deutschland
  • China meldet offiziell 2915 Tote
  • Spahn und die Medien belügen die Bevölkerung vor laufender Kamera

  • Wie BILD und Altmaier die Bevölkerung belügen – Bezahlschranke
  • USA: Zweiter Todesfall wird gemeldet
  • Berlin: Junger Mann schleppt Virus von Elternbesuch aus NRW ein
  • Bayern: Kita in Zolling bleibt eine Woche geschlossen – DMG in Pfronten schließt Unternehmen mit 1600 Mitarbeitern wegen Corona-Fall

Meldungen vom 1. März

 

Meldungen vom 29. Februar

  • Österreich: Erster Fall in Salzburg bestätigt
  • Schweiz: Erster Corona-Fall im Kanton Bern
  • Virus hat auch eine gute Seite: Hollywood drohen Milliardenverluste
  • Bonn: Betreuer infiziert – Ganztagsschule bleibt zwei Wochen geschlossen
  • 1.649 Testungen in Österreich, neun davon positiv

Meldungen vom 28. Februar

  • Berlin: Internationale Tourismusbörse wird abgesagt
  • Slowakei kontrolliert jedes Auto aus Österreich
  • Berlin: Sportler unter Quarantäne
  • Hamburg: Kinderarzt infiziert – Kontaktpersonen unter Quarantäne
  • Börsen rauschen mit Corona in den Keller
  • Schweiz: Veranstaltungen mit mehr als 1000 Teilnehmern werden verboten
  • Genfer Autosalon fällt wahrscheinlich aus


Meldungen vom 27. Februar

  • Im Kreis Heinsberg sind 14 weitere Personen mit dem CoronaVirus infiziert. Nach Informationen der BILD stehen ca. 1000 Personen unter Quarantäne. Auch in BW sind vier weitere Fälle hinzu gekommen.
  • Mittlerweile sind drei Fälle in Wien bekannt. Somit hat Österreich fünf Infizierte.
  • Im Schweizer Kanton Graubünden wurde nun ein zweiter Fall bekannt (Blick)
  • In Wien wurde ein 72-Jähriger positiv getestet (Krone)
  • Das Robert-Koch-Institut empfiehlt in der heutigen Pressekonferenz „Grippe-Impfung“ für alle.

  • Nach einem Verdachtsfall bei einem DB Fahrgast in Idar-Oberstein soll das Testergebnis im Laufe des Vormittags vorliegen.

Meldungen vom 26. Februar

  • Ein weiterer Fall wird aus Mönchengladbach gemeldet. Ein Arzt an den Kliniken Maria Hilf wurde positiv getestet.
  • Der Bundeswehrsoldat vom Stützpunkt Köln-Wahn wurde in ein Bundeswehrkrankenhaus nach Koblenz verlegt
  • Kryptowährungen rauschen wegen Corona in den Keller (decentralbox)
  • Die Schweizer Armee hat ein Ausgangsverbot für den Raum Tessin verhängt.
  • Köln: Ein Bundeswehrsoldat wurde positiv getestet. Der Stützpunkt in Köln-Wahn war zeitweise abgeriegelt worden.
  • Spahn: „Deutschland ist am Beginn einer Corona-Epidemie“

  • In Baden-Württemberg ist die Zahl der Infizierten auf vier Personen angestiegen (Twitter)
  • In Lüneburg gibt es den ersten Verdachtsfall.
  • In Österreich breitet sich das Virus immer weiter aus – an einer Wiener Schule konnte dagegen Entwarnung gegeben werden (Krone)
  • Die Ehefrau des schwererkrankten 47-Jährigen aus Heinsberg arbeitet in einer KiTa
  • Die Schulen im Kreis Heinsberg bleiben bis Montag geschlossen

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...