|

,

|

Drama in Paraguay: Familie Andreas Egler auf der Flucht vor der Polizei

Die Paraguay-Pioniere berichten: Am 27. November 2021 ist eine Patchwork Familie mit zwei 10-jährigen Mädchen nach Paraguay eingereist, ohne dass die jeweils anderen Elternteile zugestimmt haben. Mittlerweile werden Andreas Rainer Egler und Anna Maria Egler geb. Scharpf (Künstlername Anna Karmesin) mit internationalem Haftbefehl weltweit gesucht. Die Mutter von Clara Magdalena Egler ist nach Paraguay gereist und hat eine Pressekonferenz gegeben. Anne Maja Reiniger-Egler spricht auf Deutsch und auf Spanisch und bittet um Mithilfe, ihre Tochter zu finden. Die Pressekonferenz fand am Montag, den 30. Mai 2022 statt. Dies ist auch der 11. Geburtstag von Lara Valentina Blank, die ebenfalls ohne Einverständnis eines Elternteils nach Paraguay eingereist ist. Bereits am Vatertag hatte Filip Blank ihr Vater auf Facebook einen Appell an die Mutter veröffentlicht und bat diesen zu teilen, damit die Nachricht sie erreicht. Es sei ein trauriger Vatertag ohne seine Tochter. Nun gibt es Videoantworten aus Paraguay. Andreas Reiner Egler und Anna Maria Egler haben gemeinsam mit den Mädchen 2 Videos aufgenommen, die auf Facebook verbreitet wurden. Sie bitten darum, diese in den sozialen Medien zu teilen. Sie sind verzweifelt und möchten als Familie nicht getrennt werden.

Wir möchten nicht werten, sondern dieser Problematik einen Raum geben, in dem die Öffentlichkeit alle beteiligten Seiten zu hören bekommt, was in anderen Medien nicht immer der Fall ist.

Weitersagen

3 Antworten zu „Drama in Paraguay: Familie Andreas Egler auf der Flucht vor der Polizei“

  1. Avatar von Franz Strauß
    Franz Strauß

    Die Kinder haben ein Anrecht auf die leiblichen Eltern , tragisch was hier den Kindern angetan wird . Die Kinder müssen entscheiden wo sie leben wollen und mit wem sie Kontakt haben wollen. In jedem Fall sind Scheidungskinder immer die Opfer ,sie werden seelische schaden davongetragen.

    4
    2
  2. Avatar von Tjalfi
    Tjalfi

    Hoffentlich findet das BRD – Verbrecherregime die Kinder NIE!!

    10
    1. Avatar von Carmen Fellmann
      Carmen Fellmann

      Das hoffe ich auch. Dass sie keinen Deutschen finden, der aus Hass, Missgunst und Neid die Familie verrät. Aber es gibt auch noch andere Ecken in Lateinamerika, die schön sind.