Der AfD-Fraktions- und Ehrenvorsitzende Alexander Gauland hat die Haltung des Bundesvorsitzenden Jörg Meuthen gegenüber dem Verfassungsschutz im phoenix-Interview kritisiert. Meuthen habe sich in seiner Rede auf dem Bundesparteitag der AfD vor dem Verfassungsschutz zu sehr verbeugt, so Gauland. "Wir müssen gegen den Verfassungsschutz kämpfen. Da hat es auch keinen Zweck, Urteile des Verfassungsschutzes von vornhinein anzunehmen." Weiterhin…
Samstag, 28 November 2020 21:18

Es irlmaiert: Linke zünden Paris an

von
Macrons neues Sicherheitsgesetz, nach dem das Filmen von Polizisten verboten ist, hat die Linken erzürnt. Die Straßenschlachten haben eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Geschäfte wurden geplündert, Autos und Barrikaden angezündet, Polizisten mit Pyrotechnik beworfen und zahlreiche Menschen auf beiden Seiten verletzt. Auch die Zentralbank soll in Flammen stehen. https://twitter.com/ohboywhatashot/status/1332757019921616904 https://twitter.com/JanWenzel1969/status/1332763013078716420 https://twitter.com/fraumerkek/status/1332760696279470081 https://twitter.com/Ast33661203/status/1332760623516692484
Photo by Juhasz Imre on Pexels.com Wieder ein Beweis, dass die Journaille Politik betreibt, statt sich auf Berichterstattung zu beschränken. Erst seit Anfang Oktober ist Miriam Hollstein Chefreporterin in der Funke Zentralredaktion. Jetzt tritt sie aufs Gaspedal. Wie sie darauf kommt, dass Jesus sich hätte impfen lassen, wo er doch Gottes Sohn ist, lässt sich…
Dieses Urteil des Berufungsgerichts von Lissabon müsste hier wie eine Bombe einschlagen. Tut es aber nicht. Das Urteil der portugiesischen Richter, wonach die PCR-Tests unzuverlässig sind und eine darauf basierende Quarantäne illegal, wird zwar von der lokalen Presse in Portugal gemeldet, aber von deutschen Mainstream-Medien bis auf die Ostthüringer Zeitung völlig ignoriert und wie die…
Sputnik ist am Samstag, dem 28. November, live aus Paris dabei, wo Demonstranten gegen das sogenannte Gesetz über globale Sicherheit in Frankreich protestieren. Die Organisatoren, zu denen mehrere Journalistengewerkschaften gehören, planen, trotz eines polizeilichen Verbots aufgrund von Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie, vom Place de la Republique zum Place de la Bastille zu marschieren. Die Polizei…
Samstag, 28 November 2020 15:25

London: Heftige Proteste gegen den Lockdown

von
Tausende Menschen protestieren in der englischen Hauptstadt ohne Maske gegen die Lockdown-Politik der Regierung.
Samstag, 28 November 2020 15:07

Live: Anti-Lockdown Demo in Frankfurt / Oder

von
Und hier noch weitere Livestreams:
Der Bundessprecher der AfD hat auf dem Parteitag mit einer Wutrede gegen "innerparteiliche Provokateure" und die "Querdenken-Bewegung" für Verstimmungen gesorgt: „Ist es wirklich klug, im Parlament von einer ‘Corona-Diktatur’ zu sprechen? Wir leben in keiner Diktatur, sonst könnten wir diesen Parteitag heute wohl auch kaum abhalten. Und die Behauptung, es sei anders, stellt im Grunde…
Samstag, 28 November 2020 11:10

Live vom AfD-Bundesparteitag in Kalkar

von
Linksextreme haben für heute zu gewaltsamen Aktionen gegen die AfD aufgerufen. Die Stadt drohte der Partei zudem mit Abbruch des Bundesparteitags, falls es Verstöße gegen die Maskenpflicht gäbe. Ganz vorne bei den Protesten, das rote Gesindel vom DGB. https://youtu.be/898SxVldzBI https://youtu.be/vh2pM9HCSNo
Seit den US-Wahlen hat sich die angespannte Lage zwischen Israel und dem Iran weiter verschärft. Für den Fall, dass Joe Biden das Amt als US-Präsident antritt, rechnet man von israelischer Seite sogar mit einem US-Militärschlag gegen das Mullah-Regime. Der Iran beschuldigt jetzt Israel, bei dem Mordanschlag auf den Atomphysiker Mohsen Fachrisadeh die Finger im Spiel…
Die AfD hält an diesem Wochenende im nordrhein-westfälischen Kalkar ihren Bundesparteitag ab. Er ist als Sozialparteitag überschrieben und sollte eigentlich bereits im April abgehalten werden. Wegen Corona musste er jedoch verschoben werden. Ich habe in Berlin den Co-Vorsitzenden der Partei Tino Chrupalla gefragt, worum es in Kalkar geht, welche Positionen er einnimmt, wie die AfD…
Fahndungsfoto des BKA Der Leiter des Verfassungsschutzes des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Reinhard Müller, hat gestern über vier Stunden vor dem Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages zum Anschlag auf den Berliner Breitscheidplatz ausgesagt. Reinhard Müller: "Mir ist vollkommen bewusst, dass das Gremium vor allem Transparenz in politische Vorgänge bringen will und mögliche Missstände und Fehlverhalten aufklären muss. Deshalb…
Freitag, 27 November 2020 14:00

Eine Milliarde für linke Propaganda

von
Symbolbild O24 Rechtsextremismus und Rassismus sind die größte Bedrohung für die öffentliche Sicherheit und den gesellschaftlichen Zusammenhalt. Der Kabinettausschuss hat einen Maßnahmenkatalog beschlossen, um dem entgegenzuwirken, behauptet das "Familienministerium". Was Frau Ministerin mit dem abgelegten Doktortitel lieber nicht so genau betont, sind die Kosten für den Steuerzahler. Diese belaufen sich auf eine satte Milliarde Euro.…
Es ist ein altes Problem der Rüstungsindustrie: Verdienen kann man nur vor dem Krieg, im Krieg ist das Geld knapp und es wird hart verhandelt. Da nutzt der gewachsene Bedarf auch nichts. [caption id="attachment_539118" align="alignnone" width="848"] Foto: huettenhoelscher / 123RF Standard-Bild[/caption] Vor diesem Dilemma steht jetzt die Gesundheitsindustrie. Die Medien hatten vermutet, daß die Kurse…
„Ermächtigungsgesetz“, Infektionsschutzgesetz, Bevölkerungsschutzgesetz. Das, was am 18. November von Bundestag, Bundesrat und Bundespräsident beschlossen und unterschrieben wurde, hat viele Namen. Fraglos beinhaltet es mannigfaltige Grundrechtseinschränkungen. Doch am Tag nach der Verabschiedung kannten die Medien vor allem ein Thema: Die „Störer“ vom Bundestag. YouTuber waren auf Einladung von AfD-Abgeordneten im Parlament und hatten dort Videoaufnahmen getätigt.…