LIVE aus Moskau: Bars und Restaurants sind offen - Kinder ohne Masken in den Schulen

LIVE: Das pulsierende Moskau trotz globaler Corona-Krise

Bereits im Januar wurden die ersten Corona-Beschränkungen aufgehoben. Museen, Theater, Bars und Restaurants durften öffnen – einzige Auflage: die Besucher müssen Masken und Handschuhe tragen. Auf öffentlichen Plätzen, in öffentlichen Verkehrsmitteln und in Geschäften sollten Masken und Handschuhe getragen werden. Am 18. Januar öffneten die Schulen in Moskau und die Kinder durften ohne Masken und Abstand zurück in die Schule. Seit dem 22. Januar sind auch die Hochschulen geöffnet.