|

|

Wie die Lügoboldina das Ominösikron entdeckte

Die ominöse Lügoboldina unterwegs in einer unmöglichen Mission. Ein Fall, der geradezu wie gemacht für die Wissenschaftsjägerin erscheint. In einem Labor verhilft sie einem verzweifelten Forscher zur Entdeckung des Jahrhunderts, nein des Jahrtausends. Das Ominösikron ist endlich gefunden. Oder sollte es heißen „erfunden“? Ach, egal, Hauptsache, die Menschheit ist wieder einmal gerettet.


Werbeanzeigen