Weidel: „Migrantengewalt gegen Deutsche ist zur grausamen Normalität geworden!”

Im Rahmen der heutigen Pressekonferenz fand AfD-Vorsitzende Alice Weidel deutliche Worte und forderte erneut eine Migrationswende.

“Migrantengewalt gegen Deutsche ist zu einer grauenhaften Normalität geworden. Und diese Normalität können und dürfen wir nicht akzeptieren!”


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email


LFS-HOME

Anleitung für Hobbyautoren zum Durchbruch in der Medienwelt >>>


SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 


Kommentare

8 Antworten zu „Weidel: „Migrantengewalt gegen Deutsche ist zur grausamen Normalität geworden!”“

  1. Ketzerlehrling

    Staatsräson? So kommt es einem vor.

  2. Rumpelstilzchen

    Die Almans finden diese barbarische Gewalt mehrheitlich toll, sonst würden sie nicht permanent die dafür Verantwortlichen mit Macht ausstatten. Finde den Fehler.

  3. Aux Armes ! Bürger wehrt Euch, dem Staat seid ihr egal….aber Soetwas von !

    1. Mario Grünwald

      Es bleibt uns nichts anderes übrig, als sich zu wehren. Tag für Tag demonstrieren die Behörden ihre Impotenz im Umgang mit Migranten, insbesondere mit solchen aus muslimischen Ländern.

  4. Weil doitsche Feiglinge lieber biersaufend auf dem Sofa herumliegen als sich zu wehren.

  5. Mario Grünwald

    “Migrantengewalt gegen Deutsche ist zu einer grauenhaften Normalität geworden. Und diese Normalität können und dürfen wir nicht akzeptieren!” – lautet ein starkes Statement, das die Verärgerung und die Angst vieler Bürger widerspiegelt.
    Diese Gewaltwelle, die scheinbar kein Ende nimmt, ist ein alarmierendes Zeichen für das Versagen der bisherigen Integrations- und Sicherheitsmaßnahmen. Was uns als multikulturelle Bereicherung verkauft wurde, entwickelt sich zunehmend zu einer Bedrohung für den sozialen Frieden und die öffentliche Sicherheit. Das kann und darf nicht einfach so hingenommen werden.
    Wo bleiben die klaren Worte und entschlossenen Taten der Verantwortlichen? Es ist höchste Zeit, dass wir unsere Naivität ablegen und realistisch auf die Probleme blicken, die uns diese unkontrollierte Migration beschert hat. Die Menschen haben ein Recht darauf, sich sicher zu fühlen – in ihren Städten, auf ihren Straßen, in ihren Häusern.
    Wir brauchen endlich durchgreifende Maßnahmen: konsequente Abschiebungen bei Straftaten, schnellere Verfahren und mehr Schutz für die Opfer. Es muss deutlich gemacht werden, dass Deutschland kein sicherer Hafen für Kriminelle ist, egal woher sie kommen. Wir dürfen uns nicht länger mit faulen Kompromissen und schönfärbenden Floskeln abspeisen lassen, sondern müssen klare Kante zeigen und unsere Werte und Sicherheit verteidigen.

  6. Dr. Alice Weidel auch auf X ( twitter ) hoch emotional, da sie selbst Kinder hat,
    zum 20 jährigen Philippos, der in Bad Oeynhausen schlicht totgeprügelt wurde !

    Auszug von der Pressekonferenz der AfD Fraktion Bundestag (auf 7 Min gekürzt)

    Suche in X , wer X favorisiert
    ( da wird seit Elon Musk nicht mehr zensiert) :

    Migrantengewalt gegen Deutsche ist zu einer grauenhaften Normalität geworden

    Als Kurzlink archiviert, zum den twitter -Link
    von da rauskopieren:

    archive.is/caV4P

    ( Gross - u. Kleinbuchstaben zu beachten.

    Und bei twitter Link -Aufruf ist Anmeldung nicht nötig )

  7. Sucht im Nett nach:

    das Schlachten hat begonnen

    Stichworte und zugehöriger Artikel stammen vom türkischen Schriftsteller Akif Pirincci
    und wurden später auch von Broder ( Achgut ) übernommen.

    Gemeint ist das Abschlachten von uns Deutschen, mitsamt unserer Kinder
    durch muslimische Migranten !

    Dieser “deutsche Staat ” schützt seine Bürger nicht mehr, was seine primäre Pflicht ist,
    im Gegenzug für das Steuern Bezahlen !

    Er hat es seit 2015, seit Merkels illegaler Grenzöffnung nicht mehr getan,
    sondern seine Bürger zum Abschlachten und Vergewaltigen freigegeben !

    Und Fakt ist inzwischen wohl auch:
    dieser Deutsche Staat kann seine Bürger gar nicht mehr beschützen,
    weil die islamisten (und der sich radikalisierende Kalifat -islam) schon Iängst die Überhand haben !

    Artikel neu publiziert bei

    compact online das Schlachten hat begonnen

    www.compact-online.de/das-schlachten-hat-begonnen-2/