/

/

Vorläufiges Endergebnis: Biden schlägt Trump mit 273 Wahlmänner-Stimmen

YT Screenshot Biden

Donald Trump hat sich nicht behaupten können. Große Teile der Presse widersprechen seinen Vorwürfen, die Wahl sei manipuliert worden. Joe Biden hat 273 Wahlmänner auf seiner Seite, Donald Trump nur 213. Viele Indizien sprechen dafür, dass nicht alles mit rechten Dingen zugegangen ist, das aber muss Trump erst mit seinen Anwälten beweisen und durchsetzen.

Bester Kommentar zum Ausgang der Wahlen:

Die USA stehen vor den schwersten Erschütterungen ihrer Geschichte seit Ende des Bürgerkriegs. Man rechnet mit Unruhen und die Presse tut alles, um die Stimmung weiter aufzuheizen.