US-Bomben auf Bagdad – eine Million Tote

Heute vor 19 Jahren bombardierten die USA Bagdad. 1 Million Iraker tot. Ein Krieg begann mit Lügen. Keine Sanktionen. Kein Kriegsverbrechertribunal. Bush legte heute Blumen in einer Kirche für die Opfer in der Ukraine nieder und forderte die Bestrafung von Kriegsverbrechern. Wie verrückt ist das?


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit ihrem Beitrag – Vielen Dank!

3 Kommentare

  1. WW 1 & 2 und FAST alle anderen Kriege in den letzten 110 Jahren (mindestens) sind auf direktes u/o indirektes Betreiben der US Regierungen & NATO (Kalter Krieg) zustande gekommen, mit Lügen, Versprechungen und False Flag Aktionen.
    Alleine mit den bekanntesten wie WW 1&2 Korea Vietnam Golf sind das ca 90. Millionen Tote.
    Nebenbei gesagt, ca 90% der Kriege wurden unter DEMOKRATEN begonnen und unter KONSERVATIVEN beendet.

    Das einzig Positive das man den USA abgewinnen kann ist das sie gegen den Kommunismus Front gemacht haben und verhinderten das jener sich noch weit mehr ausbreiten konnte, sonst wären wir schon alle im Orwell-Land.
    Aber die Kehrseite davon ist das dort eben indirekt eingegriffen wurde und Konflikte/Kriege ausgelöst wurden.

    Und wie wir mittlerweile wissen haben sie den Kommunismus nicht verhindert um uns zu schützen sondern weil dann die falschen Herrscher an die Macht gekommen wären.

  2. Die Ukraine gehörte 2003 zur „Koalition der Willigen“, die gemeinsam mit den USA den Irak überfiel, die baltischen Staaten, Polen, Tschechei, Ungarn, Bulgarien und andere Kostgänger der EU, denen die neue Freiheit nach 1990 offensichtlich nicht gut bekommmen ist, ebenfalls (Polen und die Tschechoslowakei waren schon beim Überfall auf den Irak im Jahre 1991 mit dabei).
    Was haben eigentlich Vitali und Wladimir Klitschko, Wolodymyr Selenskyj sowie das ukrainische Volk damals gegen diese Beihilfe zum Völkermord unternommen und was haben sie seitdem zur Bestrafung der Verantwortlichen getan???
    Man sollte eigentlich alle Ukraine-Hilfen erst einmal mit Schadensersatzansprüchen des irakischen Volkes gegen die Ukraine verrechnen und an die Kriegsopfer im Irak auszahlen!

  3. Die Mehrzahl der Kriegsverbrecher finden sich in der USA-Politik zwangsläufig weil es um die Position und den Erhalt der Weltmacht geht. Deshalb rufen diese Politdarsteller so laut nach der Bestrafung anderer, weil sie wesentlich zur Entstehung des Krieges beigetragen haben. Medial werden die Hände in Unschuld gewaschen. Damit das funktioniert ist es wichtig von der 30- jährigen Entstehungsgeschichte nicht zu berichten. Besonders Bedeutend ist es niemals zu erwähnen, dass die jetzige Ukrainische Regierung von den USA geschaffenen wurde.

Kommentare sind geschlossen.