Täuschung: Giffeys Doktortitel ist futsch!

Um Zugang zur „hohen“ Politik zu gelangen, bedarf es in Deutschland ganz besonderer Charaktereigenschaften. Ehrlich währt dort nicht lange.

Und unehrlich? Hier und da mal ein Rücktritt, man erinnere sich an die Betrüger Karl Theodor von und zu Guttenberg, Anette Schavan und andere illustre Gestalten. Jetzt hat die Freie Universität Berlin Franziska Giffey (SPD) den Doktorgrad entzogen. Man sieht es als erwiesen an, dass sie den Titel durch Täuschung erworben habe. Wen kümmert’s? Giffey bestreitet und will trotzdem Bürgermeisterin werden. Weitere dreiste Schwindler und Schummler findet man hier: Doktortitel bundesdeutscher PolitikerInnen, die aberkannt wurden …

 

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...

Ist die Ukraine unterwegs zum „sicheren Endsieg“ oder wird sie von der russischen Pythonschlange...

Nicht-Teilnehmer der öffentlich-rechtlichen und sonstig medialen Volksverblödung haben von Anfang an gesagt: Die Ukraine kann den Russen in einem Vabanque-Krieg nicht standhalten.