Rücktritt? Merkel spricht sich selber vollstes Vertrauen aus

Foto: O24

Vor dem Hintergrund der geplanten Klausurtagung des CDU-Bundesvorstands kocht die Gerüchteküche über einen bevorstehenden Rückzug von „Bundeskanzlerin“ „Dr.“ Angela Merkel hoch.

So schreibt der Focus: Auf die allgemeine Frage, ob es eine schon länger getroffene Entscheidung gebe, über die sie anlässlich einer nach der Wahl vorgesehenen CDU-Vorstandsklausur informieren wolle, sagte Merkel am Dienstag in Berlin, dies könne sie „mit einem klaren Nein beantworten“.

Im Klartext hat sich Merkel somit ihr vollstes Vertrauen ausgesprochen. Ehemalige Weggefährten, wie Anette Schavan oder Ex-Doktor und Ex-Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg wissen was das bedeutet.