Nach Merkels Abtrittserklärung: BILD ruft AfD-Wähler “zur Mitte zurück”

Linksextremisten demonstrieren gegen AfD – Foto Metropolico Bildagentur

So einfach stellt sich die BILD die Lösung vor. Das bis vor kurzem noch wichtigste Blatt für Merkel fordert die AfD-Wähler auf, zur Mitte zurückzukommen und beschimpft die Partei als rassistisch und antisemitisch. Der Aufstieg sei vor allem eine Folge von Merkels Politik. Da die AfD angeblich nur eine Parole habe, nämlich “Merkel muss weg” – sollen die Wähler jetzt wieder CDU wählen.

Alles nur eine Finte? Im Dezember soll der Migrationspakt unterzeichnet werden, ob mit Merkel, die ja Kanzlerin bleiben will, oder ohne sie – die “Bundesregierung” wird kaum vom eingeschlagenen Kurs abweichen. Und der Kurs lautet weiterhin: Grenzen offen und Steuergeld zum Fenster raus schmeißen.

Die BILD-Parole “Die AfD muss wieder weg”, gleicht den Forderungen der Altparteien und der sogenannten “Antifa”. Die Rechnung wird mit Sicherheit nicht aufgehen.


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email