Jetzt amtlich: Trudeau ist mit seiner Familie an einen geheimen Ort geflohen

Der Trucker Convoy in Kanada hat gigantische Ausmaße angenommen. Noch nie gab es eine so große Massendemonstration gegen eine Regierung in einem Land, das zum sogenannten westlichen Bündnis zählt. Als erstes großes Medium vermeldete CBC die Ankunft der Trucker in der Hauptstadt Ottawa.

https://twitter.com/disclosetv/status/1487495863026991110

Spott und Hohn hagelt es derweil in den sozialen Netzwerken.

Das historische Ereignis findet in den deutschen Lei(t)dmedien kaum Erwähnung. Inzwischen haben sich immer mehr Menschen den Truckern angeschlossen und die Hauptstadt lahmgelegt. Das feige Abtauchen des Premiers dürfte so oder so das Ende seiner Karriere bedeuten. Werden die Bürger auf der Straße auch die „Corona-Pandemie“ beenden?

4 Kommentare

  1. Gut, dass ihr über dieses grossartige Ereignis berichtet !
    Im öffentlich-UNrechtlichen und sonstigen Mainstream ist mal wieder kaum was zu finden.
    Wenn twitter oder andere den mutigen Widerstand zensieren, sollte man die boykottieren und nach Alternativen suchen !
    Hier mein Brief an die Verwandtschaft in Canada :

    Hi dear cousins in Canada,

    this I found in a German media and was thinking of you :
    50,000 truckers want to chase Trudeau out of office
    https://opposition24.com/politik/kanada-50-000-trucker-wollen-premier-trudeau-aus-dem-amt-jagen/

    Here in Europe the resistance is growing, too.
    Because demonstrations against the Covid restrictions are often forbidden, thousands use to „go for walks“ in German towns, especially on Mondays.
    This is a German tradition since 1989, when the communist regime in East Germany was being chased to hell by the citizens.

    A lot of people here think, the Covid regimes now are even worse than former dictatorships.

    Here a picture of a walk for freedom and human rights near lake Constance :

    I hope that you are okay.
    Stay strong !
    We shall overcome !
    Greetings from Claudia from Germany with two songs :

    Pete Seeger and people of East Germany in the 1960s „We shall overcome“
    https://www.youtube.com/watch?v=1osKWCDXl40

    Bob Marley in Munich 1980 „Get up stand up for your rights“

  2. Mr. Trudeau, der charmanteste Sunnyboy-Diktator aller Zeiten, könnte bei der Flucht in ein Robbem-Luftloch geplumpst sein. Er möge in Frieden ruhen.

Kommentarfunktion ist geschlossen.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...