In 1921 sind wir schon angekommen

Chinesische Karikatur von Da Vincis Gemälde „Das letzte Abendmahl“

Es ist immer wieder interessant die Inflation der 20er Jahre des 20. mit der des 21. Jahrhunderts zu vergleichen. Denn die Grundmuster sind dieselben. Ausgangspunkt ist eine außergewöhnliche Verschuldungssituation – vor 100 Jahren durch den langen Weltkrieg verursacht, heute durch 60 Jahre Keynes.

So eine Überschuldung haben manche Länder durch eine lange Rezession ausgeschwitzt, andere durch Inflation, wieder andere durch eine Kombination aus beidem. In Deutschland wurde das durch Währungsreformen gelöst: 1924, 1948 und 1990. Eine wirklich fatale Ausweglosigkeit entsteht dann, wenn ein Mehrfrontenkrieg auf den Schuldenberg oben drauf kommt. Das war in der Weimarer Republik der Fall und scheint sich zu wiederholen.

Die Weimarer Republik hatte eine Vielzahl von Baustellen: Reparationen, Besatzungskosten, Flüchtlingskosten, Versorgung der vielen Kriegskrüppel, soziale Wohltaten des von der SPD verhießenen Zukunftsstaates und gekrönt wurde das Ganze durch die immensen Kosten der französischen Ruhrbesetzung und des passiven Widerstands dagegen. Die Reichsregierung wollte den ausländischen Feinden beweisen, was nicht ging und schrottete als Kollateralschaden die Ersparnisse seiner Bürger. Was sich später rächte.

In denselben Mehrfrontenkampf hat sich die Bundesregierung im neuen Jahrteusend hereinziehen lassen. Klima, Einwanderung in die Sozialsysteme, Kórona, regelrechter sexueller Firlefanz, Rettung Südeuropas und als Sahnehäubchen ein Krieg oben drauf. Bereits im dritten Jahr laufen Einnahmen und Ausgaben des Bundes völlig auseinander, ein Umdenken hat noch nicht begonnen, und es wird auch nicht kommen. Die von NGOs geenterten Lügenmedien erdichten eine Katastrophe nach der anderen und im Katastrophismus gehen alle vernünftigen Ansätze zur Sparsamkeit baden.

Geschichte reimt sich, aber sie wiederholt sich nicht. Wir wissen nicht, ob die Inflation noch zunehmen wird, außerhalb Europas wird ja dagegen angekämpft. Es steht in den Sternen, ob es eine weltweite Wirtschaftskrise geben wird. Es ist unbekannt, wann beide Krigsgegner im wilden Feld so erschöpft sind, daß sie den Kampf beenden werden. Die nächsten Seuchen sind eine Überraschungskiste. Was aber sicher ist: Deutschland und EU-Europa werden derzeit von grünen, schwarzen und roten Phantasten an die Wand gefahren. Die folgende Tabelle, welche die letzten zweieinhalb Jahre abbildet, ist nur ein Schnipsel der Realität (Währungsrelationen wurden nicht betrachtet). Woanders auf der Welt wird auch nicht alles richtig gemacht, aber Deutschland wurde trotzdem, was die Werthaltigkeit seiner Wirtschaft betrifft, etwas abgehängt.

03.01.202025.06.2022Wert der Anteile
Dow Jones2863531501110US
Nasdaq902111608129US
Nikkei2320526492114Japan
SCI30833220104China
Sensex4146252266126Indien
SMI1070010794101Schweiz
Dax132191311899D
TDax3035291996D

Ein zweites Warnsignal ist die Handelsbilanz, die sich deutlich verschlechtert hat und kurz vor dem Abrutschen in den Negativbereich steht. Die dritte Schwachstelle ist der Euro, der gegenüber anderen Währungen abrutscht. Der Krisenmonitor ist etwa auf dem Stand von 1921 angekommen. Sollte die lange Zeit neben dem Wind als alleinseeligmachend gepriesene Gasversorgung zusammenbrechen, wird sich die Talfahrt beschleunigen. In China, den Staaten, Indien und Japan wird man lächeln angesichts des intellektuellen Unvermögens in Berlin und Brüssel.

Grüße an den Inlandsgeheimdienst:

Den du nicht verlässest, Genius,
Wirst ihn heben übern Schlammpfad
Mit den Feuerflügeln.

(Goethe im Sturm und Drang 1772)

Quelle: Prabelsblog

4 Kommentare

  1. Habeck will seine Weltverbrechen auf uns abwälzen, denn „es brennt lichterloh“

    https://uncutnews.ch/habeck-will-seine-weltverbrechen-auf-uns-abwaelzen-denn-es-brennt-lichterloh/

    HIER WIRD KLAR, DASS HABECK EIN VOLLKOMMENER IDIOT & VERBRECHER !!

    Den anderen für die eigene Dummheit verantwortlich machen. Habeck ist in Kurzsichtigkeit und Dummheit nicht zu überbieten.

    Solch einem Menschen die Führung in diesem Land in die Hand zu geben ist unverantwortlich.

    Allerding müsste der Kanzler jetzt diesem Treiben ein Ende setzten, und genau das fehlt !! …UNBEDINGT ALLES ANHÖREN !!

  2. INTELLIGENZ IST DIE FÄHIGKEIT SICH DEM WANDEL ANZUPASSEN

    (Ein Zitat des Physikers Stephen Hawking)

    Es ist bereits jedem intelligenten Menschen klar, daß der Westen das Spiel mit der Ukraine verloren hat, außer den in Mehrheit von den US-Eliten (DEEP STATE) gekauften Politikern in Deutschland und der EU !!

    Soros gab schon vor Jahren zu, daß die Mehrheit der führenen Politiker in Europa von im und seinen Freunden gekauft sind, aber die haben sich lange nicht die Intelligentesten ausgesucht !!!

    Beispiel Selensky, vor Kurzem noch ein armer Hund, jetzt Miliardär!!

    DIE GRÖSSTEN MENSCHLICHEN ERUNGENSCHAFTEN SIND DURCH KOMMUNIKATION ZUSTANDE GEKOMMEN – DIE SCHLIMMSTEN FEHLER, WEIL NICHT MITEINANDER GEREDET WURDE. (weiteres Zitat Hawking)

    Es wäre jetzt höchte Zeit die Realitäten zu erkennen und wenigstens jetzt Russland eine Friedensangebot zu machen, denn es gibt KEINE ALTERNATIVE ZU DEN RUSSICHEN ROHSTOFFEN !!

    Der „GANG NACH CANOSSA“ (jetzt Moskau) wird spätestens in relativ kurzer Zeit seitens der USA eingeleitet .. die doofe EU läuft dann mal wieder hinterher !!

    Für unsere Politiker (besonders v.d.Leyen, Baerbock, Habeck überhaupt die GRÜNEN) gibt es noch ein gutes Zitat von Hawking:

    DER GRÖSSTE FEIND DES WISSENS IST NICHT DIE IGNORANZ, SONDERN DIE ILLUSION, WISSEND ZU SEIN:

    Das sei allen Sklaven der USA-DESTRUKTIONS-POLITIK gesagt. die bei uns konsequent nicht nur den Wohlstand sondern auch die Demokratie abschaffen !!

    Ich ende mit einem weiteren Zitat: WIR LAUFEN GEFAHR, UNS AUS GIER UND DUMMHEIT SELBST ZU ZERSTÖREN.

  3. Wer sich einen drittklassigen Kinderbuchautor als Wirtschaftsminister, und eine fünftklassige Völkerball- äh „Völkerrechtsexpertin“ als FEMINISTISCHE Außenpolitik-Darstellerin, und einen LIEBER-SCHLECHT-ALS-GAR-NICHT-REGIEREN Finanzminister-Darsteller leistet, darf sich über die Ergebnisse wahrlich nicht wundern.

    Dazu kommen dann noch ein verhaltensauffälliger und notorischer Lügner namens Lauterbach und eine „Häkel-Omi“ als Verteidigungsministerin.

    Kein Wunder, dass die ganze Welt über das durchgeknallte Buntland GerMONEY lacht.

    Aber da MACHT das EIN und ALLES ist in diesem Land, dürfen auch die Dümmsten und Unfähigsten „Regierung spielen“ , zum Schaden aller.

    Solange nicht jeder in diesem Land kapiert, dass die GRÜNE PEST für das finale Armageddon steht, ist eine Besserung nicht in Sicht.

  4. Der Gründer und Vorsitzende des führenden privaten US-amerikanischen Think Tank STRATFOR (Abkürzung für Stategic Forecasting Inc.) George Friedman bestätigt am 4. Februar 2015, dass die USA seit mehr als 100 Jahren die deutsch-russische Zusammenarbeit mit allen Mitteln verhindern wollen.

    Dazu ist ihnen jedes Mittel recht, inclusive vorsätzlicher Lügen bis zum Krieg. Dieses Video (13 Minuten) unbedingt ansehen.

    STRATFOR: US-Hauptziel seit einem Jahrhundert war Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern ==> http://www.youtube.com/watch?v=gcj8xN2UDKc

Kommentare sind geschlossen.