Grüne wollen Tempolimit auf Autobahnen

Zum 1. Januar 2020 soll die Bundesregierung auf Bundesautobahnen eine generelle Geschwindigkeitsbegrenzung von 130 km/h einführen. Diese Forderung erhebt die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einem Antrag (19/9948), der am Donnerstag auf der Tagesordnung des Bundestages steht. Das berichtet der Kurznachrichtendienst des Bundestag.

Zur Begründung heißt es in der Vorlage, die Bundesregierung habe sich in ihrem Verkehrssicherheitsprogramm aus dem Jahr 2011 das Ziel gesetzt, die Zahl der Verkehrstoten bis zum Jahr 2020 um 40 Prozent zu senken. Davon sei man in Deutschland noch immer weit entfernt. Positive Effekte auf die Verkehrssicherheit seien jedoch durch lokale Einführungen von Tempolimits auf Bundesautobahnen belegt.

Blablabla ….