Feige Demokraten eingeknickt: Willkommen in der Wärmeplanwirtschaft

Jahrzehntelang galt die FDP den einen als Garant und Fürsprecher des freien Marktes, den anderen als käufliche Mövenpick-Kapitalisten. Diese Zeiten sind nun endgültig vorbei. Die FDP ist eingeknickt und bereitet den Grünen den Weg zum Ökostalinismus. Dazu dient das Wärmeplanungs-Gesetz, auf das sich die Ampel nun geeinigt hat, nachdem es zuvor zum Streit um das Heizungsverbotsgesetz gekommen war.

Durch totale Überwachung sollen die Daten von jedem Haus gesammelt werden, der Verbrauch der letzten drei Jahre, die Art und das Alter der Heizung. Das Gesetz sieht vor, dass alle Kommunen bis Ende 2024 anhand dieser Daten einen Wärmeplan erstellen müssen, der den Wärmebedarf und die Potenziale für erneuerbare Energien und Abwärmenutzung aufzeigt. Außerdem sollen die Kommunen Anreize für die energetische Sanierung von Gebäuden schaffen und den Ausbau von Wärmenetzen fördern. Sprich: Ökodiktatur mittels Wärmeplanwirtschaft!


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit



SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 

LFS-HOME

Kommentare

7 Antworten zu „Feige Demokraten eingeknickt: Willkommen in der Wärmeplanwirtschaft“

  1. Rumpelstilzchen

    Trotzdem rangieren die “gelben” Fleischtopf-FRESSISTEN von den spezialdemokratischen “Liberalen” Lindner`scher Bauart nach aktuellen “Umfragen” immer noch bei rund 9-10 % der Stimmen.

    Offenbar bekommen Tante Herta und Onkel Otto von all diesem Elend nix mit, in ihrer Sommer-Datsche…

    1. Rumpelstilzchen

      Die “freien” Demokraten von den Lindner`schen “Special Forces” wollen jetzt das Flaggschiff der BW-Marschflugkörper, die “TAURUS” dem “heiligen Wolodymyr” für dessen heroischen Kampf für die “westlichen Werte” zur freien Verfügung stellen.

      Vorwärts (in den Abgrund) immer, rückwärts (zum Frieden) nimmer.

    2. Rumpelstilzchen

      Schwere Sicherheitspanne für Scholz und seine BKA-Bodyguards !

      https://www.focus.de/politik/deutschland/panne-auf-flughafen-scholz-wurde-ploetzlich-von-fremden-umarmt-den-fehler-machte-der-kanzler_id_195143613.html

      Symptomatisch für das ganze Ampel-Gehampel !

    3. überbezahlte polit- dummschwätzer mit dem hang zur abzocke und maulhalten….

  2. Nero Redivivus

    “Wärmeplanwirtschaft” = Freiluft-Irrenhaus BRD: Nach dem parteipolitischen Verbot von “Bündnis 90/Die Grünen” mitsamt allen deren Gliederungen, Untergliederungen und Stiftungen als VERFASSUNGSFEINDLICH (es gilt die Bismarcksche Verfassung des Deutschen Reiches von 1871!) ist im sofortigen Anschluss daran die zur “antiliberalen Freiheitsfeindin” degenerierte parteipolitische Formation “FDP” mitsamt allen deren Gliederungen, Untergliederungen und Stiftungen als VERFASSUNGSFEINDLICH (hier gilt abermals die Bismarcksche Verfassung des Deutschen Reiches von 1871!) UNWIDERRUFLICH ZU VERBIETEN.
    Das Verbot einer parteipolitischen Wiederbetätigung beider oben aufgezählter zu inkriminierenden BRD-Kartellparteien wird durch ein streng anzuwendendes Ausführungsgesetz realpolitisch durchzuführen und zu überwachen sein.

    1. Rumpelstilzchen

      Vermutlich deshalb wurde BISMARCK im AA (Asozial Außen) – rein vorsorglich – abgehängt.

  3. Ralf.Michael

    FDP ? Demokraten ? Lupenrein ? Dass ich nicht lache ! Von Demokratischen Parteien ist nur noch Eine übrig….und Die heisst aber anders.