Deutschland prüft Enteignungen von Russen – Hetze gegen Mitbürger nimmt zu

Die Sanktionen gegen das Umfeld Putins könnten zur Beschlagnahmung von Eigentum wohlhabender Russen in Deutschland führen. Diese Agentur-Meldung findet sich in etlichen Tagesblättchen wieder.

Bild von Tobias Rehbein auf Pixabay

Und die Hetze nimmt kein Ende. Man stelle sich vor, nach jedem islamischen Terroranschlag hätte es solche Reaktionen gegeben. Die Enthemmung ist gewollt, die Kündigung der Opernsängerin Anna Netrebko war nur ein Ereignis von mehreren mit eindeutiger Signalwirkung. Jetzt tobt der Mob nicht nur in den sozialen Netzwerken.

https://twitter.com/baerbeli04/status/1499335950027182081
https://twitter.com/MadameSchwarzi/status/1499331737234640896

8 Kommentare

  1. Die Deutschen sind wieder in ihrem Element. Es ist ungeheuerlich. Man kann zu dem Konflikt und zu Russland und Putin stehen, wie man will. Aber das geht einfach zu weit. Es ist eine Schande bzw. die Deutschen sind eine Schande. Sie haben nicht das geringste gelernt aus ihrer Vergangenheit. Nicht genug, dass sie ihre eigenen Landsleute jagen, diskriminieren, ausgrenzen, mit Hass und Geifer überziehen.

  2. Ich hätte es nicht für möglich gehalten, dass wir in 2021_22 wieder die echten Nazies haben (linke Faschisten) – Leute dieses Altparteigesindel ist derart fertig, die brauchen wir nun wirklich nicht noch mal.

  3. Hier sitze ich mit Tränen bis an die Augen und weiß einerseits kaum noch was ich sagen kann. Und das andere darf ich nicht sagen . Sie sind vom Teufel besessen !
    Gott mit Uns

  4. Das darf ja wohl nicht wahr sein! Was können denn die „einfachen“ Russen dafür? Und Putin wird es wohl kaum jucken. Ich schäme mich für mein Land!

  5. Das sind die feinen Demokraten mit dem „nie wieder!“ auf den Lippen. Eine saudumme und total degenerierte Gesellschaft. Grundsätzlich ist Krieg abzulehnen, wer aber die Köpfe dieses Krieges sind? Es sind die selben, die uns wieder mit afrikanisch/arabischen Studenten aus der Ukraine aktuell fluten, wie es so schön heißt in den MSM. Ja ja, sagt man die Wahrheit in Dummland, schlägt schnell der §130 zu. Fragt euch lieber, wer davon profitiert?

Kommentare sind geschlossen.