Der schwarze Faden 25: Razzien bei der ÖVP – Die Vorgeschichte

Knalleffekt heute bei den Ermittlungen gegen die ÖVP. Die Parteizentrale, das Bundeskanzleramt sowie die Adressen mehrerer Personen aus dem engsten Umfeld von Bundeskanzler Kurz waren Ziel von Razzien der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft.

Was heute geschah, hat seine Vorgeschichte in dem von ÖVP und Grünen abgedrehten Ibiza-Untersuchungsausschuss, dem schon bald ein neuer U-Ausschuss folgen soll. Dieser ist auch dringend notwendig, um die schwarzen Netzwerke weiter zu durchleuchten.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...