Danke EU – jetzt wird auch noch das Trinkwasser unbezahlbar

Deutschlands Wasserversorger warnen davor, dass Trinkwasser für Verbraucher teurer werden könnte. Grund ist eine von der Bundesregierung geplante Verordnung, mit der EU-Recht in deutsches Recht umgesetzt wird. “Wir sehen mit der Trinkwassereinzugsgebieteverordnung erhebliche Mehraufwendungen in einem hohen dreistelligen Millionenbereich auf uns und die Verbraucher zukommen”, sagte Karsten Specht, Vizepräsident des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU), der “Neuen Osnabrücker Zeitung”. Mit der Verordnung in jetziger Form würden “behördliche Aufgaben auf die Wasserversorger verschoben”. Die Pläne seien “zu teuer, zu vage und zu bürokratisch”.

Die EU-Trinkwasserrichtlinie fordert die verpflichtende Einführung eines risikobasierten Ansatzes von der Quelle bis zum Wasserhahn. Die Ampel-Koalition setzt dies für die Einzugsgebiete der Trinkwassergewinnung über eine entsprechende neue Verordnung um, ist damit allerdings in Verzug. Die EU-Kommission hat deshalb ein Vertragsverletzungsverfahren gegen die Bundesrepublik eingeleitet. Für die Versorger bedeutet der Verordnungsentwurf zusätzliche Kontroll- und Berichtspflichten.

“Widersprüchliche Anforderungen und faktisch nicht durchführbare Aufgaben bereiten uns große Sorgen”, sagte VKU-Vizepräsident Specht der NOZ und betonte: “Es braucht deutliche Nachbesserungen. Die kommunalen Wasserversorger lehnen den vorliegenden Verordnungsentwurf weitestgehend ab.”

Der VKU vertritt mehr als 1500 kommunalwirtschaftliche Unternehmen unter anderem in den Bereichen Energie, Wasser und Abwasser. Die Mitglieder des VKU versorgen rund 90 Prozent aller Einwohner Deutschlands mit Trinkwasser.


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Elektroschocker Power 500.000 Volt (frei ab 18 Jahre!) – hier bestellen!


 


Kommentare

4 Antworten zu „Danke EU – jetzt wird auch noch das Trinkwasser unbezahlbar“

  1. Rumpelstilzchen

    Die EU hat beschlossen. Wir setzen “bloß”um.

    WER eigentlich hat diese EU zu irgendetwas uns gegenüber legitimiert ?

    Vielleicht sollten sich die Bürgerleins, die sich doch alle als “mündige VOLLDEMOKRATEN” betrachten, fragen ? Was geht vor sich, im “Staate Dänemark”?

    Jedenfalls wird die Wassertemperatur seitens der FASCHISTEN ständig erhöht, und der FROSCH merkt offenbar NIX.

    Wie das am Ende ausgeht, wissen wohl noch immer nicht alle.

    13
  2. Zu Erinnerung: «Die EU ist ein einzigartiges Projekt, das Krieg durch Frieden und Hass durch Solidarität ersetzt hat.» so der ehemalige Europaparlamentspräsident Martin Schulz. Deutschland könnte aber auch zur Entwicklungsökonomie werden, so Michael Every. https://incamas.blogspot.com/2023/05/wird-deutschland-zu-einer.html

    5
    1
  3. Force Majeure

    Eine Verordnung über die Abwässer ist dann ebenfalls notwendig. Weil wenn eine Kommune nämlich mehr Schadstoffe in die Natur entlässt, kann man dafür auch noch eine Bestrafung für die betreffende Gemeinde abzocken. So wird dann als nächstes eine Urinierungs-und Defäkationssteuer fällig.

  4. Matrixxer

    Immer wieder liest man/n bei Sowas nur -DIE EU- !!!?
    Hallo auch, DA sitzen Typen an den Schreibtischen, telefonieren und intigrieren rum, sehen zwar so ähnlich aus wie wir alle, ticken aber scheinbar komplett anders ..!!!?
    (Fleiegen ja möglicherweise JEDEN MORGEN von irgendeinem Planeten ein ..????)
    Zumal DENEN rein garnichts weh tut, sei es Einkommen, Wohnort, Versorgung vom Feinsten – egal was, .. bis hin zur EIGENEN GARDE !! (Lange Kerls lassen grüßen !)

    Zumal die ja ALLE weitab jeglicher Landesgrenze hausen; von Aachen aus braucht’s fast EINE STUNDE durch ziemlich dünn besiedelte -Walachei-, und wer sich mal die ganzen Brücken bis zum Brüsseler Ring GENAU ansieht, die haben ALLE offen sichtbar die Vorbereitung zur Sprengung – aka – Sperrung der Bahnen !!
    (Diese linken und rechten Schlitze nebst einem zierlich Stützpfeilerchen mittig !!)

    Dafür aber den Airport Brüssel gleich um die Ecke, direkt an der Autobahn im Nordosten.
    Bevor Irgendjemand, egal von Woher auch immer bis zum GLASHAUS durchgekommen ist, sind DIE garantiert –ausgeflogen–. Außer – eine KINSHAL kommt mal zu -Besuch-, OHNE Anmeldung ..???!
    Diese VdL hat doch ihre Unterkunft schon direkt auf dem Dach bekommen .. oder das wieder geändert?? — (Heliport direkt vor dem Eingang ..????)

    Und bitte immer mal versuchen rauszufinden und verlautbaren, DIE RELEVANTEN NAMEN, .. WER GENAU da was (im Auftrag) über den –Kanal EU– raushaut !
    Und WER in Wahrheit dahinter sitzt, oder besser DARÜBER, über der Bühne, von wegen dem ganzen-Fadenspiel ..!!!!
    (Wie etwa bei der Augsburger PK !! + Urmel, Kater Mikesch, etc.)

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit

Weiterlesen