BREAKING: Putin verkündet Teil-Mobilmachung der russischen Armee!

Wien  – Extreme Eskalation im Ukraine-Krieg: Der Präsident der Russischen Föderation verkündete eben in einer Rede die Teilmobilmachung der russischen Armee. Wladimir Putin wörtlich: “Das ist gegen die Bedrohung unseres Landes. Die Ukraine wird mit Waffen vollgepumpt. Das ist kein Bluff.” Alle Details unter www.eXXpress.at

Die „Wende“ kommt nicht überraschend. Rund 300.000 Reservisten sollen einberufen werden, ebenfalls drohte Putin mit dem Einsatz von Atomwaffen.


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit mit ihrem Beitrag – Vielen Dank!

4 Kommentare

  1. Sinngemaess „er drohte mit dem Einsatz von Atomwaffen“ ist sooo nicht ganz richtig weil das so klingt als ob jetzt schon die Zeit fuer den Einsatz waere. Er erinnerte daran, dass Russland auch Atomwaffen habe und wann die eingesetzt werden, wurde ja schon in der Vergangenheit aufgelistet. Im Moment besteht wohl noch keine akute Gefahr diesbezueglich. Es haengt vom Tun des bekloppten Westens ab.

  2. Strategischer Rufmord Rußlands durch die Medien

    https://qpress.de/2022/09/20/strategischer-rufmord-russlands-durch-die-medien/

    Diese Strategie der westlichen Medien bedeutet gleichzeitig ein Selbstmord des unabhängigen und freien Journalismus.

    Wenn in der Ukraine der Verdacht von Kriegsverbrechen auftaucht oder tatsächlich festgestellte Massaker entdeckt werden, dann wird automatisch die russische Seite beschuldigt.

    Unabhängige Untersuchungen gibt es nicht.

    Glaubt jemand ernsthaft, daß die ukrainische Staatsanwaltschaft jemals zugeben würden, daß die Kiewer Armee, ihre Nazitruppen oder Söldner unter den Tätern sind?

    Realistischer Alltag in der Ukraine

    Selbstverständlich beschießen ausschließlich Russen Wohngebiete und zivile Objekte?!

    Dabei ist es eine nicht zu widerlegende Tatsache, daß die Westukraine seit 2014 die Zivilbevölkerung im Donbaß angreift und terrorisiert.

    Auch beschießt die Kiewer Junta mit Hilfe von deutschen und westlichen Waffen täglich Städte und Dörfer in der Donbaß-Region.

    Auch dann, wenn dort keinerlei militärische russische Präsenz vorhanden ist. Täglich sterben Kinder, Frauen und Zivilisten.

    Kann mir mal jemand ernsthaft erklären, welchen Nutzen diese menschlichen Opfer und die Zerstörung eines Landes für dieses haben soll und ob diese Strategie dem ukrainischen Volk dient?

    Die Profiteure sind leicht auszumachen: die USA und die Rüstungskonzerne. …ALLES LESEN !!

Kommentare sind geschlossen.