An die ÖVP und Minister Nehammer: Lasst die Polizei und die friedlichen Demo-Teilnehmer in Ruhe!

ÖVP-Nehammer dreht nun offenbar völlig durch. Seit Tagen hat dieser Herr nichts Besseres zu tun, als gegen die friedlichen Corona-Demonstrationen vorzugehen. Es ist eines Innenministers unwürdig, mit substanzlosen Pauschalverurteilungen um sich zu werfen. Eigentlich sollte er sich um die zahlreichen Baustellen in seinem Ressort kümmern. Sogar gegen die Polizei will der Innenminister (!) vorgehen, weil ihm der Einsatz nicht passte. Die Polzisten haben jedoch völlig korrekt, deeskalierend und besonnen agiert. Dafür gebührt ihnen ein ganz großer Dank!

Dass der Innenminister nun beleidigt sein dürfte und der gesamten Regierung angesichts der zunehmenden Kritik die Schweißperlen auf der Stirn stehen, ist wahrlich nicht das Problem der vielen Menschen, die auf die Straße gehen. Das tun sie nämlich aufgrund berechtigter Sorgen um ihre Existenz und um ihre Grundrechte. Der ÖVP und Minister Nehammer richten wir aus: Lasst die Polizei und die friedlichen Demo-Teilnehmer in Ruhe!