Aber der Wagen, der rollt (nicht)

Deutschland im Schlamassel! Unsere Straßen, Brücken und Schienen verfallen schneller, als sie repariert werden können. Über 7.112 Kilometer Autobahn sind marode, während 2017/18 „nur“ 5.797 Kilometer betroffen waren. Und das Schienennetz? Ein Trauerspiel! Von 2021 bis 2023 stieg die Zahl der baufälligen Bahnbrücken von 1.089 auf 1.160. Auch die Länge der reparaturbedürftigen Bahnstrecken nahm zu.

Schlimmer geht’s nimmer? Doch!

Trotz ständiger Flickarbeiten wächst das Problem. Die Zahlen sprechen Bände: Das gesamte Netz umfasst etwa 61.000 Kilometer, von denen 17.636 Kilometer dringend repariert werden müssen. Die Autobahnbrücken? Rund 8.000 sind kaputt, obwohl 510 modernisiert wurden. Viele Brücken sind so marode, dass nur noch Abriss und Neubau helfen. Das Sanierungstempo reicht hinten und vorne nicht!“. Die Wut ist verständlich: Seit Jahren versinkt Deutschland im Baustellenchaos, ohne dass Besserung in Sicht ist.

Die Zeit drängt.

Wir brauchen dringend bessere Sanierungsstrategien. Unser Land kann sich diese ständige Flickschusterei nicht länger leisten. Es geht nicht nur um Schlaglöcher und marode Brücken, sondern um unsere Sicherheit und Mobilität. 

Pendler, die ihren Arbeitsplatz nicht erreichen können, zahlen auch keine Steuern.


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit


LFS-HOME

Anleitung für Hobbyautoren zum Durchbruch in der Medienwelt >>>


SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 


Kommentare

2 Antworten zu „Aber der Wagen, der rollt (nicht)“

  1. Rumpelstilzchen

    Zitat: “Trotz ständiger Flickarbeiten wächst das Problem”
    Dieser Zustand ist zielgerichtet und systematisch von den hochverräterischen Kartellparteien herbeigeführt worden, im “höheren Interesse”.
    Solange die Almans mehrheitlich nicht kapieren, dass sie nach allen Regeln der Kunst V E R R A T E N worden sind und weiterhin verraten werden, kann sich nichts hin zum Besseren ändern.

    Der Autor hat offenbar nicht verstanden, dass sich Deutschland (bzw. was davon übrig ist) in einem HYPRIDEN KRIEG befindet, der auf den verschiedensten Schlachtfeldern zeitgleich ausgetragen wird U N D sich auch gegen das Volk richtet.
    Die Vernichtung Deutschlands steht auf der Agenda.

    Es wird deshalb noch V I E L schlimmer werden. Der Zuammenbruch des ganzen Systems wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. Es kann jedem nur geraten werden, sich bestmöglich vorzubereiten. Was kommt wird die H Ö L L E sein.

    8
    1
  2. Rumpelstilzchen

    Das ist symptomatisch: Wieder ein ICE bei Darmstadt “mangels Strom” gestrandet.
    Passagiere müssen mitten in der Pampa evakuiert werden.

    https://www.bild.de/regional/hessen/nach-oberleitungsschaden-250-reisende-aus-stromlosen-ice-evakuiert-664af04aa58ef1108b537553