Wien: Polizei erschießt Axt-Mann, Frauenleiche entdeckt

In Wien-Florisdorf hat die Polizei einen Mann erschossen, der mit einer Axt aus einer Wohnung gestürmt ist. Kurze Zeit später wurde dort eine Frauenleiche aufgefunden, berichtet die Krone. Zunächst war von einem Hammer die Rede gewesen.

Mehr muss man aber auch nicht wissen. „Heute“-Infos zufolge soll ein 26-jähriger rumänischer Staatsbürger der Täter sein und die ermordete Frau (22) aus Chile stammen. Die Krone ergänzt später, dass es sich bei dem Toten wohl um einen Venezolaner handelt.

Erst vor ein paar Tagen war es in Florisdorf zu einer wilden Schießerei gekommen.


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Stichschutzweste – jetzt bestellen!


 


Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert