Schülerin im Stadtpark von “Männergruppe” sexuell belästigt

Am Montagnachmittag wurde in Oldenburg eine junge Frau sexuell belästigt. Die Tatverdächtigen konnten unerkannt fliehen.

Die Schülerin war im Stadtpark unterwegs. Ihren Angaben zufolge wurde sie auf dem Weg zwischen den beiden dortigen Teichen zwischen 14.40 Uhr und 14.50 Uhr von einer Gruppe junger Männer sexuell belästigt.

Nach Angaben der 16-Jährigen wurde sie von den Unbekannten unsittlich berührt, ehe sie sich aus der Situation befreien und in Richtung Schauenburger Platz fliehen konnte. Die vier bis fünf Unbekannten folgten der Geschädigten nicht. Die Polizei bittet nun Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall im Oldenburger Stadtpark oder aber zu der Gruppe südländisch aussehender Männer geben können, sich unter der Rufnummer 04361-10550 zu melden.


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit


LFS-HOME

SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 

Anleitung für Hobbyautoren zum Durchbruch in der Medienwelt >>>