Massiver Cyber-Angriff legt CDU lahm

Auf die CDU hat es offenbar einen erheblichen Cyberangriff gegeben. Das berichtet das Bielefelder Nachrichtenprotal NW.de unter Berufung auf CDU-Generalsekretär Catsen Linnemann. Linnemann äußerte sich bei einer Veranstaltung der Jungen Union NRW am Flughafen Paderborn/Lippstadt.

Der Angriff auf das Konrad-Adenauer-Haus sei “eklatant” gewesen, sagte Linnemann. Details nannte er nicht, wohl aber seien alle Server down. Verfassungsschutz und BMI seien eingeschaltet.


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit


Anleitung für Hobbyautoren zum Durchbruch in der Medienwelt >>>

LFS-HOME

SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 


Kommentare

6 Antworten zu „Massiver Cyber-Angriff legt CDU lahm“

  1. Diese Nachrichten sind nicht die schlechtesten.

  2. dr weiss

    das volk hat langsam die schnautze voll…..bitte noch mehr regularien …..

  3. Nero Redivivus Hersteller von Völkerverständigungs-Bezügen

    Woher hat Mehmet Ö. den Püster? … vom multikulturellen Schützenverein?
    ” — Bluttat in Hagen: Mann schießt seiner schwangeren Frau in den Kopf —
    Wie die Polizei gegenüber BILD bestätigte, fielen gegen 11 Uhr in einer Wohnung im 6. Stock in der Hochstraße im Stadtteil Eilpe mehrere Schüsse. Bei dem Flüchtigen handelt es sich nach BILD-Informationen um den 34-jährigen Mehmet Ö. Seine Frau schwebte zunächst in Lebensgefahr. (…)
    Danach stieg der Mann in seinen Mercedes und fuhr zu einem zwei Kilometer entfernten Friseursalon. Dort verletzte er drei weitere Personen mit Schüssen. Eine vierte erlitt ein Knalltrauma.
    ‘Die Lage ist dynamisch’, teilte ein Polizeisprecher mit und bittet die Bevölkerung, den Bereich vorerst großräumig zu meiden”:
    https://www.bild.de/news/schuesse-in-hagen-nrw-taeter-auf-der-flucht-mehrere-verletzte-665afef94d1e6d2df21c20bc

  4. Ketzerlehrling

    Was es da wohl zu holen gab? Wäre sicher interessant.

  5. Ralf.Michael

    Die Zimmerflak ? Woher ? Über die offenen Grenzen mitgebracht…ääh illegal eingeführt, Dummkopf !!

  6. Rumpelstilzchen

    Ich tippe als Urheber des Angriffs auf den VerfassungsschMutz, unter dem Kommando der Linksextremistin Nancy!

    Vielleicht sollte wieder ein “Geheimtreffen” ausbaldowert werden, bei welchem ein PUTSCH vorbereitet werden sollte….;-)

    Sozialisten ist bekanntlich jede Schweinerei zuzutrauen.