|

|

Linke Provokateure für Eskalation in #Bautzen verantwortlich

Die Taktik ist uralt. Wann immer sich Protestbewegungen formieren, schleusen die Dienste ihre Provokateure ein, die dann einen Grund für Gesetzesverschärfungen liefern. Die RAF war durchsetzt von Stasi und VS-Spitzeln und 1885 fiel der Frankfurter Polizeirat Carl Ludwig Franz Rumpff seinen eigenen Machenschaften zum Opfer. Er hatte mehrere Jahre lang mit Spitzeln anarchistische Gruppen unterwandert und diese sogar zu einem Anschlag auf ihn ermutigt. Am 13. Januar ereilte ihn sein Schicksal. Als Attentäter richtete man den Schustergesellen Julius Lieske hin. Im Gerichtsprozess kamen die verdeckten Operationen des Polizeirats ans Tageslicht.

Heute geht das alles ein wenig schneller. In Bautzen wurden „ehemalige“ Linke auf Seiten der Provokateure entdeckt.

Quelle: https://twitter.com/Schmanle/status/1475550215780376600

Werbeanzeigen