Zum Inhalt springen

#IranAttacks: Trump gibt Presseerklärung ab

Donald Trump hielt eine gerade mal 9-minütige Ansprache. Dem Iran werde es niemals erlaubt sein, Atomwaffen zu besitzen. Bei den Raketenangriffen habe das Frühwarnsystem verhindert, dass US-Soldaten verletzt wurden. Der Präsident hob die Schlagkraft der US-Armee hervor. “Wir haben tödliche Waffen, aber wir möchten sie nicht einsetzen.” Statt weiterer militärischer Antworten, setzt Trump auf eine Verschärfung der Sanktionen gegen den Iran. Damit bleibt der Präsident auf Kurs, eines seiner zentralen Wahlversprechen hatte gelautet, dass die USA keine weiteren Kriege führen soll.



Teilen Sie diesen Beitrag

Wende 2024 jetzt bei Telegram beitreten und mitreden:

Tragen Sie sich für unseren Newsletter ein