Geistig verwirrter Mann belästigt junge Frauen am Pfaffenteich: Klapsmühle!

Schwerin – Ein offenbar geistig verwirrter 30-Jähriger Schweriner belästigte gestern Nachmittag gegen 16.00 Uhr am Pfaffenteich zwei junge Frauen.

Er versuchte sie trotz Ablehnung anzutatschen, diese flüchteten vor dem sich penetrant benehmenden Mann in eine anliegende Bäckereifiliale. Der Tatverdächtige folgte und wurde dann durch Passanten im Laden festgehalten und der zwischenzeitlich informierten Polizei übergeben.

Nach Prüfung der Umstände durch einen hinzugezogenen Arzt wurde der 30-Jährige in eine psychiatrische Einrichtung gebracht.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...