Farbbeutel auf geplante Asylbewerberunterkunft geworfen

Erlangen-Land (ots) – Ein bislang unbekannter Täter hat in der Nacht zum Montag die Hausfassade einer geplanten Asylbewerberunterkunft in Eckenhaid (Landkreis Erlangen-Höchstadt) mit lila Farbe beschädigt.

Die Kriminalpolizei Erlangen bittet um Hinweise.

Die Hauswand des Anwesens in der Eckenbachstraße wurde zwischen 00:00 Uhr und 06:45 Uhr mit einem Farbbeutel beworfen.

Es entstand ein Sachschaden von circa 2.000 Euro und da ein politisches Motiv nicht ausgeschlossen werden kann, hat das zuständige Fachkommissariat die Ermittlungen übernommen.


Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit



SICHERHEIT IM HANDUMDREHEN – Entdecken Sie die Weltneuheit STOP Defend and Send, Ihr sofort einsatzbereites Selbstverteidigungsgerät! Der entscheidende Vorteil: Es ist keine zweite Hand nötig, um den Alarmknopf zu bedienen.

Hier mehr erfahren


 

Anleitung für Hobbyautoren zum Durchbruch in der Medienwelt >>>

LFS-HOME