Chemnitz: Linke Leichenfledderer feiern eine Kostenlos-Party gegen Rechts

Es ist nur ein weiterer Tabubruch, der offenbart, wie “Künstler*innen”, “Pressevertreter*innen” und “Politiker*innen” den Tod eines Menschen instrumentalisieren. Die Art und Weise ist jedoch besonders geschmacklos. Statt die Opfer in den Mittelpunkt zu rücken, feiern sich alternde Spaßpunker und die linksextreme Hass-Combo “Feine Sahne Fischfilet” auf Kosten des Toten.

So ein Land hat fertig!


Mehr von Opposition 24

Mit einem kostenlosen Abonnement erhalten Sie alle Beiträge per Email



Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit