82-Jährige Frau von Asylbewerber sexuell belästigt: Haftbefehl!

REGEN: Am Dienstag kam es an einem Spielplatz in Regen zu einem sexuellen Übergriff eines 53-jährigen Asylberechtigten auf eine 82-jährige Dame. Der Mann bedrängte und küsste sie. Die Frau konnte sich wehren und ihr Hund schlug den Täter durch lautes Bellen in die Flucht.

Eine 68-jährige Frau aus Regen erkannte den davonlaufenden Mann und stellte sich als Zeugin zur Verfügung. Ihr war der Mann flüchtig bekannt.

Die Kripo Deggendorf konnte in Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Regen den Täter schnell identifizieren, der aber zunächst untertauchte. Am 30.06.16 kehrte er wieder an seine Wohnadresse zurück und erkundigte sich bei der Regener Inspektion, wo er festgenommen wurde.

Gestern  wurde er dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Deggendorf vorgeführt. Dieser erließ Untersuchungshaftbefehl wegen Fluchtgefahr.

Die Ermittlungen sind in diesem Fall noch nicht abgeschlossen. Es stehen noch weitere Untersuchungen und Auswertungen an.

TippTopp

Mit dem digitalen Euro stirbt auch das letzte 1 Prozent Freiheit

Früher nur ein Thema für Verschwörungstheoretiker wie mich, heute ist der Digitale Euro im Mainstream angekommen. Den Unionspolitikern kann es gar nicht schnell genug...

Eilmeldung: Kriegsrecht in Ungarn verhängt

„Die Regierung, die heute den Eid geleistet hat, hat ihre Arbeit sofort aufgenommen. Wir haben keine Minute verschwendet, weil nebenan Krieg ist. Ein Krieg,...

Darum sind #Affenpocken so gefährlich und wie wir eine Ausbreitung verhindern

Der Erreger und die von ihm ausgelöste Krankheit sind eigentlich ungefährlich, doch Affenpocken haben das Potential zur Pandemie, wenn sie nicht vor Ausbruch bekämpft...